Im Landkreis Pfaffenhofen

23-Jähriger bei Brand schwer verletzt

Manching - Ein junger Mann wurde bei einem Brand im Landkreis Pfaffenhofen schwer verletzt. 23 weitere Bewohner des Hauses brachten sich rechtzeitig in Sicherheit.

Bei einem Brand in Manching (Landkreis Pfaffenhofen) ist ein 23-Jähriger schwer verletzt worden. Das Feuer brach am Donnerstagabend in seinem Zimmer aus, wie die Polizei mitteilte. Die genaue Brandursache war zunächst jedoch unbekannt. In dem Gebäude befanden sich noch 23 weitere Bewohner, die sich rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten. Das Haus ist jedoch im Moment nicht mehr betretbar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

Auto stürzte mitten in Regensburg in die Donau - Fahrer nun gestorben
Auto stürzte mitten in Regensburg in die Donau - Fahrer nun gestorben
Bananenkisten-Bande in Bayern angeklagt: Es geht um Kokain für 400 Millionen Euro
Bananenkisten-Bande in Bayern angeklagt: Es geht um Kokain für 400 Millionen Euro
Böse Überraschung: Pfarrer erwischt Oma in flagranti in Kirche - und ruft die Polizei
Böse Überraschung: Pfarrer erwischt Oma in flagranti in Kirche - und ruft die Polizei
Wasserleiche in Passau: Klarheit nach Schock-Fund
Wasserleiche in Passau: Klarheit nach Schock-Fund

Kommentare