Im Landkreis Pfaffenhofen

23-Jähriger bei Brand schwer verletzt

Manching - Ein junger Mann wurde bei einem Brand im Landkreis Pfaffenhofen schwer verletzt. 23 weitere Bewohner des Hauses brachten sich rechtzeitig in Sicherheit.

Bei einem Brand in Manching (Landkreis Pfaffenhofen) ist ein 23-Jähriger schwer verletzt worden. Das Feuer brach am Donnerstagabend in seinem Zimmer aus, wie die Polizei mitteilte. Die genaue Brandursache war zunächst jedoch unbekannt. In dem Gebäude befanden sich noch 23 weitere Bewohner, die sich rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten. Das Haus ist jedoch im Moment nicht mehr betretbar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant:

Meistgelesen

24-Jähriger stirbt auf Bundesstraße: Rettungswagen kommt zufällig vorbei und will helfen
24-Jähriger stirbt auf Bundesstraße: Rettungswagen kommt zufällig vorbei und will helfen
Fisch-Drama in Oberfranken: Hunderte Karpfen kläglich erstickt
Fisch-Drama in Oberfranken: Hunderte Karpfen kläglich erstickt
Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
Dieser Metzger wehrt sich mit einer verrückten Idee gegen die Supermarkt-Konkurrenz
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt
Sohn erhält Notrufe von Mutter und denkt, sie wurde entführt

Kommentare