Von Detektivin erwischt

18-Jähriger klaut Weihnachtsgeschenke für Eltern

Straubing - Weil er seinen Eltern zu Weihnachten eine Freude machen wollte, ohne jedoch seinen Geldbeutel zu belasten, stahl ein 18-Jähriger in Straubing Waren im Wert von 80 Euro. 

Ein 18-Jähriger hat in Niederbayern Weihnachtsgeschenke für seine Eltern geklaut. Unter dem Tannenbaum sollte unter anderem ein Parfüm liegen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Der junge Mann hatte am Vortag in Straubing unbezahlte Waren im Wert von mehr als 80 Euro eingesteckt, war dabei aber von einer Detektivin beobachtet worden. Als die Frau ihn beim Verlassen des Geschäftes anhielt, warf er die Gegenstände weg und flüchtete - verfolgt von der 48-Jährigen und Passanten. Nach etwa einem Kilometer konnten sie den 18-Jährigen stoppen. Er hat nun eine Anzeige wegen Diebstahls am Hals.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten

Kommentare