Tragischer Unfall bei Passau

Auto stürzt Abhang hinab: 17-Jähriger stirbt

Thyrnau/Passau - Ein 17-Jähriger ist nahe Passau gestorben, nachdem er in einem Auto einen Abhang hinuntergestürzt war.

Wie die Polizei in Passau mitteilte, war das Auto in der Nacht zum Sonntag auf der Staatsstraße 2132 bei Thyrnau (Landkreis Passau) in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Es krachte gegen einen Brückenpfeiler und stürzte dann 20 Meter weit einen Abhang hinunter. Im Auto saß auch ein 19-Jähriger. Er wurde schwer verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Sirenen: Heute um 11 Uhr Probealarm in Bayern
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
Bildungsalarm: Niveau bei Grundschülern sinkt, nur Bayern sticht hervor
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
In Kreisverkehr: Fahrer wird von Traktor geschleudert und stirbt
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten
Vollsperrung auf der A9: Schwerer Unfall mit zehn Verletzten

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion