Schwere Verbrennungen am Kopf

Stichflamme aus Knallkörper - 16-Jähriger in Lebensgefahr

+
Der Jugendliche hat schwere Verbrennungen am Kopf erlitten.

Schnaittenbach - Beim Hantieren mit Feuerwerkskörpern ist ein 16-Jähriger aus der Oberpfalz lebensgefährlich verletzt worden.

Beim Hantieren mit Feuerwerkskörpern ist ein 16-Jähriger aus der Oberpfalz lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag war es am Vorabend aus zunächst ungeklärter Ursache zu einer Stichflamme gekommen. Der Jugendliche aus Schnaittenbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) erlitt schwere Brandverletzungen am Kopf. Er kam in eine Spezialklinik.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Fasching in Franken: Kein Konfetti-Verbot bei Umzügen 
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Gewaltnacht in Regensburg: Polizei brutal attackiert - neue Details bekannt
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Sturm, Schnee, Dauerregen: „Evi“ bringt turbulente Wetter-Woche
Unfall bei Alerheim: Zwei Kinder schwer verletzt
Unfall bei Alerheim: Zwei Kinder schwer verletzt

Kommentare