Schwere Verbrennungen am Kopf

Stichflamme aus Knallkörper - 16-Jähriger in Lebensgefahr

+
Der Jugendliche hat schwere Verbrennungen am Kopf erlitten.

Schnaittenbach - Beim Hantieren mit Feuerwerkskörpern ist ein 16-Jähriger aus der Oberpfalz lebensgefährlich verletzt worden.

Beim Hantieren mit Feuerwerkskörpern ist ein 16-Jähriger aus der Oberpfalz lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag war es am Vorabend aus zunächst ungeklärter Ursache zu einer Stichflamme gekommen. Der Jugendliche aus Schnaittenbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) erlitt schwere Brandverletzungen am Kopf. Er kam in eine Spezialklinik.

dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Das steckt hinter der Liebesbotschaft im Weizenfeld
Das steckt hinter der Liebesbotschaft im Weizenfeld
Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Rentner schlagen sich mit Werkzeug und Krücken - bis einer bewusstlos ist
Motive der Augsburger Puppenkiste als Briefmarken
Motive der Augsburger Puppenkiste als Briefmarken
Sichtschutzwände sollen gegen dreiste Unfall-Gaffer helfen
Sichtschutzwände sollen gegen dreiste Unfall-Gaffer helfen

Kommentare