Starker Rauchgeruch

145 000 Euro Schaden bei Werkstattbrand

Wegen starkem Rauchgeruch bemerkte ein Anwohner den Brand in einer Werkstatt in Niederbayern. Die Feuerwehr war im Einsatz.

Fürstenzell - Beim Brand in einer Werkstatt im niederbayerischen Fürstenzell (Landkreis Passau) ist ein Schaden von rund 145 000 Euro entstanden. Ein Anwohner hatte wegen des starken Rauchgeruchs die Feuerwehr informiert, die die Flammen löschen konnte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Allerdings zog Rauch in die darüber liegenden Wohnungen, die derzeit unbewohnbar sind. Ursache des Brandes vom Montag ist vermutlich ein technischer Defekt am Sicherungskasten.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Außen grün, innen hohl: Polizisten als Schnittlauch bezeichnet 
Außen grün, innen hohl: Polizisten als Schnittlauch bezeichnet 
Zug-Kollision nahe Augsburg Hauptbahnhof: Strecke wieder frei
Zug-Kollision nahe Augsburg Hauptbahnhof: Strecke wieder frei
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Haftbefehl, Drogen, kein Führerschein: diese Verkehrskontrolle hat sich gelohnt
Haftbefehl, Drogen, kein Führerschein: diese Verkehrskontrolle hat sich gelohnt

Kommentare