Aus bislang ungeklärter Ursache

100.000 Euro Schaden bei Bauernhof-Brand

Aiterhofen - Mit einem Schrecken kam die Bewohnerin eines Bauernhofes in Aiterhofen davon. Zwar brannte der Dachstuhl des Wohnhauses völlig aus, sie blieb aber unverletzt. 

Beim Brand eines Bauernhofes in Aiterhofen (Landkreis Straubing-Bogen) ist am Dienstagabend ein Schaden in Höhe von rund 100.000 Euro entstanden. Der Dachstuhl des Wohnhauses brannte völlig aus, wie die Polizei mitteilte. Eine Nachbarin hatte das Feuer bemerkt und die Bewohnerin des Hauses alarmiert. Diese blieb unverletzt. Die Brandursache war zunächst unklar.

lby

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Kabel 1 zeigt Folge: Beliebter Wirt verliert nach Dreharbeiten Arm - Jetzt spricht Frank Rosin
Kabel 1 zeigt Folge: Beliebter Wirt verliert nach Dreharbeiten Arm - Jetzt spricht Frank Rosin
Spraydose in Lagerfeuer geworfen - Jugendtreff nimmt verheerendes Ende
Spraydose in Lagerfeuer geworfen - Jugendtreff nimmt verheerendes Ende
19-Jähriger verbrennt nach Unfall in eigenem Auto
19-Jähriger verbrennt nach Unfall in eigenem Auto
Notsituation: Frau in den Geburtswehen steht im Stau - doch dann passiert etwas Wunderbares
Notsituation: Frau in den Geburtswehen steht im Stau - doch dann passiert etwas Wunderbares

Kommentare