Aus bislang ungeklärter Ursache

100.000 Euro Schaden bei Bauernhof-Brand

Aiterhofen - Mit einem Schrecken kam die Bewohnerin eines Bauernhofes in Aiterhofen davon. Zwar brannte der Dachstuhl des Wohnhauses völlig aus, sie blieb aber unverletzt. 

Beim Brand eines Bauernhofes in Aiterhofen (Landkreis Straubing-Bogen) ist am Dienstagabend ein Schaden in Höhe von rund 100.000 Euro entstanden. Der Dachstuhl des Wohnhauses brannte völlig aus, wie die Polizei mitteilte. Eine Nachbarin hatte das Feuer bemerkt und die Bewohnerin des Hauses alarmiert. Diese blieb unverletzt. Die Brandursache war zunächst unklar.

lby

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant:

Meistgelesen

Mann wird mit Heroin von Polizei erwischt - dann passiert etwas Skurriles
Mann wird mit Heroin von Polizei erwischt - dann passiert etwas Skurriles
Polizei stoppt Mann in Oberfranken - und findet riesige Drogenmenge
Polizei stoppt Mann in Oberfranken - und findet riesige Drogenmenge
Justiz-Opfer Gustl Mollath will von Bayern 1,8 Millionen Euro Entschädigung
Justiz-Opfer Gustl Mollath will von Bayern 1,8 Millionen Euro Entschädigung
Ursula Herrmanns Bruder fordert neue Ermittlungen: „Der Falsche wurde verurteilt!“
Ursula Herrmanns Bruder fordert neue Ermittlungen: „Der Falsche wurde verurteilt!“

Kommentare