Ursula Löschau

Ursula Löschau

Ursula Löschau, Jahrgang 1966, aufgewachsen im Schwäbischen, dort auch erste Berufsjahre als Lokalredakteurin bei einer Heimatzeitung im Verbund der Südwest Presse.

Nach dem Umzug in die Wahlheimat München beim Lokaljournalismus geblieben und jetzt seit über 25 Jahren in Neuhausen-Nymphenburg und im Münchner Nordwesten von Obermenzing bis Allach unterwegs für die Stadtteilzeitung Hallo München. Denn nichts ist so vielseitig, spannend und nah am Menschen wie die vielen Themen, die das tägliche Leben hier in München ausmachen. Und kaum ein Beruf dürfte einem die Möglichkeit bieten, so viele unterschiedliche Menschen und deren Lebens- und/oder Berufswelt kennenzulernen.

Zuletzt verfasste Artikel:

Feste Heimat für die Freie Bühne ‒ Inklusives Theaterensemble bekommt ein eigenes Zuhause im Kreativquartier

Feste Heimat für die Freie Bühne ‒ Inklusives Theaterensemble bekommt ein eigenes Zuhause im Kreativquartier

Die Existenzsorgen haben ein Ende: Das inklusive Theaterensemble der Freien Bühne München erhält im Kreativquartier erstmals eigene Räume.
Feste Heimat für die Freie Bühne ‒ Inklusives Theaterensemble bekommt ein eigenes Zuhause im Kreativquartier
München: Familien verzweifelt auf Wohnungssuche - eine Mutter mit fünf Kindern berichtet über ihr Schicksal

München: Familien verzweifelt auf Wohnungssuche - eine Mutter mit fünf Kindern berichtet über ihr Schicksal

Eine Mutter mit fünf Kindern muss seit acht Jahren in Notunterkünften leben und erzählt von ihren Erfahrungen mit der Wohnungssuche in München.
München: Familien verzweifelt auf Wohnungssuche - eine Mutter mit fünf Kindern berichtet über ihr Schicksal
Kein Durchkommen für Landwirte: Ärger über parkende Autos im „Breiter Weg“

Kein Durchkommen für Landwirte: Ärger über parkende Autos im „Breiter Weg“

Viel Ärger und wenig Platz wegen parkenden Autos im „Breiter Weg“ in Obermenzing – Polizei erklärt: Für Parkende ist schon jetzt ein Bußgeld fällig.
Kein Durchkommen für Landwirte: Ärger über parkende Autos im „Breiter Weg“
Online-Supermarkt an der Lothstraße nicht genehmigungsfähig: Stadt München will Schließung veranlassen

Online-Supermarkt an der Lothstraße nicht genehmigungsfähig: Stadt München will Schließung veranlassen

Bürger fürchten Belastungen des Verkehrs durch die Fahrer des Lieferdienstes „Gorilla“. Jetzt will die Stadt die sofortige Schließung veranlassen.
Online-Supermarkt an der Lothstraße nicht genehmigungsfähig: Stadt München will Schließung veranlassen
Martin Blumöhr soll die Unterführung am Bahnhof Untermenzing gestalten – BA billigt 35 000 Euro

Martin Blumöhr soll die Unterführung am Bahnhof Untermenzing gestalten – BA billigt 35 000 Euro

Im Herbst sollen die Arbeiten zur Gestaltung der Untermenzinger S-Bahn-Unterführung beginnen. Den Zuschlag erhielt der Künstler Martin Blumöhr.
Martin Blumöhr soll die Unterführung am Bahnhof Untermenzing gestalten – BA billigt 35 000 Euro
„Tempo 30 heißt Tempo 30“  - BA 23 über den Sinn von Zusatzschildern an Verkehrszeichen

„Tempo 30 heißt Tempo 30“ - BA 23 über den Sinn von Zusatzschildern an Verkehrszeichen

Im Allacher BA wurden Verkehrsschilder und ein möglicher Zusatz dazu heiß diskutiert. Die Meinungen waren deutlich gespalten und die Gemüter erhitzt.
„Tempo 30 heißt Tempo 30“ - BA 23 über den Sinn von Zusatzschildern an Verkehrszeichen
Jeanne-Marie Ehbauer: Münchens designierte Baureferentin im Portrait

Jeanne-Marie Ehbauer: Münchens designierte Baureferentin im Portrait

München bekommt eine neue Baureferentin: Jeanne-Marie Ehbauer tritt die Nachfolge von Rosemarie Hingerl an. Mit Hallo hat sie über ihre Ziele im neuen Job gesprochen...
Jeanne-Marie Ehbauer: Münchens designierte Baureferentin im Portrait
Lange BA-Forderungsliste für das künftige Kirschgelände

Lange BA-Forderungsliste für das künftige Kirschgelände

Verkehr, Umwelt und Freizeit: In der jüngsten Sitzung hat der Bezirksausschuss eine lange Forderungsliste für das künftige Kirschgelände besprochen.
Lange BA-Forderungsliste für das künftige Kirschgelände
Großprojekt am Oberwiesenfeld: Stadibau schafft 611 bezahlbare Wohnungen für Staatsbedienstete

Großprojekt am Oberwiesenfeld: Stadibau schafft 611 bezahlbare Wohnungen für Staatsbedienstete

Stadibau errichtet 611 Wohnungen auf sieben Hektar am Oberwiesenfeld: Spatenstich für zweiten Bauabschnitt des Wohnprojekts am Rand des Olympiaparks.
Großprojekt am Oberwiesenfeld: Stadibau schafft 611 bezahlbare Wohnungen für Staatsbedienstete
Erste Inklusionswoche in Neuhausen-Nymphenburg im Juli - Das sind die Pläne

Erste Inklusionswoche in Neuhausen-Nymphenburg im Juli - Das sind die Pläne

Erstmals wird in Neuhausen eine Inklusionswoche stattfinden. Es wird ein buntes Programm für Groß und Klein sowie Menschen mit und ohne Behinderung geboten.
Erste Inklusionswoche in Neuhausen-Nymphenburg im Juli - Das sind die Pläne
Angst vor Verkehrskollaps bei A99 Tunnelsanierung - Gespräche mit Großfirmen im Norden sollen helfen

Angst vor Verkehrskollaps bei A99 Tunnelsanierung - Gespräche mit Großfirmen im Norden sollen helfen

Wenn der Allacher Tunnel über acht Jahre saniert wird, fürchten viele Bürger ein komplettes Verkehrschaos. Ein Gespräch mit mehreren Großfirmen soll Abhilfe schaffen.
Angst vor Verkehrskollaps bei A99 Tunnelsanierung - Gespräche mit Großfirmen im Norden sollen helfen
Über 1000 Abiturienten aus der Ukraine kommen ins Kulturzentrum Gorod – Ergänzungsschule geplant

Über 1000 Abiturienten aus der Ukraine kommen ins Kulturzentrum Gorod – Ergänzungsschule geplant

Der Verein Gorod ermöglicht ukrainischen Schülern, die aus ihrer Heimat fliehen mussten, das Ablegen von Abschlussprüfungen in München. Auch will der Verein ihre Weiterbildung fördern.
Über 1000 Abiturienten aus der Ukraine kommen ins Kulturzentrum Gorod – Ergänzungsschule geplant
Klänge zur Rettung des Klimas ‒ Neue Veranstaltungsreihe startet in Obermenzing

Klänge zur Rettung des Klimas ‒ Neue Veranstaltungsreihe startet in Obermenzing

Musik als Sprachrohr fürs Klima nutzen: Unter dem Titel „aha!–Klimakonzerte“ starten zwei Musikerinnen in Obermenzing eine neue Veranstaltungsreihe.
Klänge zur Rettung des Klimas ‒ Neue Veranstaltungsreihe startet in Obermenzing
SV Untermenzing kämpft um sein Sportgelände: Vorsitzender stellt alternative Lösung vor

SV Untermenzing kämpft um sein Sportgelände: Vorsitzender stellt alternative Lösung vor

Sportgelände retten: Bei der Bürgerversammlung hat der Vorsitzende des SV Untermenzing eine neue Lösung für die Schulplanung im Münchner Westen vorgestellt.
SV Untermenzing kämpft um sein Sportgelände: Vorsitzender stellt alternative Lösung vor
Maria Trost feiert 50 Jahre Pfarrzentrum und Kirche an der Rueßstraße und baut ein neues Haus für Kinder

Maria Trost feiert 50 Jahre Pfarrzentrum und Kirche an der Rueßstraße und baut ein neues Haus für Kinder

Das Pfarrzentrum Maria Trost feiert 50. Jubiläum und das mit einem Neubau, denn hinter dem Pfarrzentrum entsteht das „Haus der Kinder“. Die Zukunftspläne:
Maria Trost feiert 50 Jahre Pfarrzentrum und Kirche an der Rueßstraße und baut ein neues Haus für Kinder
Für Geflüchtete aus der Ukraine in München ‒ Ankunftszentrum zieht nach Neuhausen an die Dachauer Straße

Für Geflüchtete aus der Ukraine in München ‒ Ankunftszentrum zieht nach Neuhausen an die Dachauer Straße

Das Ankunftszentrum in München für Geflüchtete aus der Ukraine zieht in das ehemalige Gebäude des Goethe-Instituts an der Dachauer Straße 112.
Für Geflüchtete aus der Ukraine in München ‒ Ankunftszentrum zieht nach Neuhausen an die Dachauer Straße
Neubau am Winthirplatz mit einem Jahr Verzögerung betriebsbereit, aber nicht fertig – Eröffnung 2023

Neubau am Winthirplatz mit einem Jahr Verzögerung betriebsbereit, aber nicht fertig – Eröffnung 2023

Die Jugendherberge am Winthirplatz kann eröffnen, obwohl noch nicht alles fertig ist. Wie das Haus aussieht und woran noch gearbeitet wird:
Neubau am Winthirplatz mit einem Jahr Verzögerung betriebsbereit, aber nicht fertig – Eröffnung 2023
Pläne für Wohn- und Pflegeeinrichtung an der Franz-Nißl-Straße vom BA mehrheitlich befürwortet

Pläne für Wohn- und Pflegeeinrichtung an der Franz-Nißl-Straße vom BA mehrheitlich befürwortet

In Allach wird ein neues Wohn- und Pflegeheim gebaut, starten sollten die Arbeiten im Spätherbst. Doch wegen spät eingereichter Anträge könnte es zu Verzögerungen kommen.
Pläne für Wohn- und Pflegeeinrichtung an der Franz-Nißl-Straße vom BA mehrheitlich befürwortet
Vandalismus und Diebstahl im Taxispark: Karl-Danner-Gedächtnisbrunnen geköpft

Vandalismus und Diebstahl im Taxispark: Karl-Danner-Gedächtnisbrunnen geköpft

Vandalismus und Diebstahl: Unbekannte haben der Skulptur am Karl-Danner-Gedächtnisbrunnen im Taxispark in Gern den Kopf abgeschlagen und ihn dann mitgenommen.
Vandalismus und Diebstahl im Taxispark: Karl-Danner-Gedächtnisbrunnen geköpft
Einer der ersten Wettkämpfe nach Corona: Turner des TSV Allach dürfen Münchner Pokalwettbewerb ausrichten

Einer der ersten Wettkämpfe nach Corona: Turner des TSV Allach dürfen Münchner Pokalwettbewerb ausrichten

Als einer der ersten Wettbewerbe seit der Corona-Pandemie wird der Münchner Pokal im Turnergruppenwettstreit ausgetragen. Die Ehre des Gastgebers hat der TSV Allach.
Einer der ersten Wettkämpfe nach Corona: Turner des TSV Allach dürfen Münchner Pokalwettbewerb ausrichten
Planungsreferat stellt mit Stadt­entwicklungsplan STEP 2040 die Zukunft für Neuhausen vor ‒ vieles bleibt vage

Planungsreferat stellt mit Stadt­entwicklungsplan STEP 2040 die Zukunft für Neuhausen vor ‒ vieles bleibt vage

Das Planungsreferat stellte bei der BA-Veranstaltung über STEP 2040 in Neuhausen-Nymphenburg das erarbeitete „Zukunftsbild unserer Stadt“ vor - am Ende blieben aber noch Fragen offen.
Planungsreferat stellt mit Stadt­entwicklungsplan STEP 2040 die Zukunft für Neuhausen vor ‒ vieles bleibt vage
Skulptur ohne Kopf: Unbekannte köpfen Skulptur am Karl-Danner-Brunnen im Taxispark

Skulptur ohne Kopf: Unbekannte köpfen Skulptur am Karl-Danner-Brunnen im Taxispark

Unbekannte Täter haben die Skulptur am Karl-Danner-Brunnen im Taxispark geköpft. Die Polizei sucht nach den Tätern, das Baureferat prüft einen Ersatz.
Skulptur ohne Kopf: Unbekannte köpfen Skulptur am Karl-Danner-Brunnen im Taxispark
Genug gewartet: Neuhauser Lokalpolitiker fordern Taten von der Stadtverwaltung

Genug gewartet: Neuhauser Lokalpolitiker fordern Taten von der Stadtverwaltung

Reaktion auf viele unerledigte Anträge: BA Neuhausen-Nymphenburg wendet sich mit offenem Brief an das Bau- und Mobilitätsreferat und fordert Handeln der Stadt.
Genug gewartet: Neuhauser Lokalpolitiker fordern Taten von der Stadtverwaltung
100 Jahre Burschenverein Obermenzing - so soll die Stadt mitfeiern

100 Jahre Burschenverein Obermenzing - so soll die Stadt mitfeiern

Fünf Tage Programm für Jung und Alt: Der Burschenverein Obermenzing feiert im September sein 100-jähriges Bestehen mit einem großen Fest. Das wird geboten...
100 Jahre Burschenverein Obermenzing - so soll die Stadt mitfeiern
Hirschgarten: Pilotprojekt mit nummerierten Bänken soll schnelle Hilfe in Münchens Parks garantieren

Hirschgarten: Pilotprojekt mit nummerierten Bänken soll schnelle Hilfe in Münchens Parks garantieren

Antrag einer Neuhauser Seniorenvertreterin: Die Bänke im Hirschgarten werden mit Nummern ausgestattet, um im Notfall die Orientierung im Park zu erleichtern.
Hirschgarten: Pilotprojekt mit nummerierten Bänken soll schnelle Hilfe in Münchens Parks garantieren
Blick in die Neuhauser Zukunft: Bürgerdialog zum Stadtentwicklungsplan 2040

Blick in die Neuhauser Zukunft: Bürgerdialog zum Stadtentwicklungsplan 2040

Die Öffentlichkeitsphase zum Stadtentwicklungsplan 2040 beginnt: Der BA stellt Ziele für Neuhausen und Nymphenburg vor und fragt die Bürger nach ihren Visionen.
Blick in die Neuhauser Zukunft: Bürgerdialog zum Stadtentwicklungsplan 2040
Integrationskindergarten bleibt im Viertel: Einzug in denkmalgeschütztes Haus an Eversbuschstraße 155

Integrationskindergarten bleibt im Viertel: Einzug in denkmalgeschütztes Haus an Eversbuschstraße 155

Das neue Quartier für die Spielwerkstatt in Allach ist an der Eversbuschstraße 155. Mit Hallo hat die Geschäftsführerin über die Pläne für das neue Zuhause gesprochen.
Integrationskindergarten bleibt im Viertel: Einzug in denkmalgeschütztes Haus an Eversbuschstraße 155
Sechs Wochen Sperre: Wann am Laimer S-Bahnhof die Unterführung im Sommer 2022 für Autos dicht ist

Sechs Wochen Sperre: Wann am Laimer S-Bahnhof die Unterführung im Sommer 2022 für Autos dicht ist

Die Laimer Unterführung wird von August bis Oktober sechs Wochen lang gesperrt sein. Der südliche Teil der neuen Unterführung soll in der Zeit gebaut werden.
Sechs Wochen Sperre: Wann am Laimer S-Bahnhof die Unterführung im Sommer 2022 für Autos dicht ist
Start in Neuhausen: 106 Rad-Stellplätze für elf Auto-Parkplätze

Start in Neuhausen: 106 Rad-Stellplätze für elf Auto-Parkplätze

Der BA Neuhausen-Nymphenburg bringt ein erstes Maßnahmenpaket für mehr Radstellplätze in Neuhausen auf den Weg – Bürger sollen Vorschläge für Nymphenburg machen
Start in Neuhausen: 106 Rad-Stellplätze für elf Auto-Parkplätze
Obermenzinger Bürger fordern sichere Radlrouten im Münchner Westen

Obermenzinger Bürger fordern sichere Radlrouten im Münchner Westen

Die Radweglücke an der Goteboldstraße bleibt für die Obermenzinger weiter Thema, doch es fehlen Ausbauflächen für den neuen Weg. Jetzt soll ein Mediator helfen.
Obermenzinger Bürger fordern sichere Radlrouten im Münchner Westen
Hilfe bei Berufswahl und Praktikumssuche: Neuhauser BA organisiert Azubi-Börse

Hilfe bei Berufswahl und Praktikumssuche: Neuhauser BA organisiert Azubi-Börse

Schüler treffen Firmen und Verbände – BA Neuhausen-Nymphenburg organisiert Azubi-Börse um Jugendliche bei ihrer Berufswahl und Praktikumssuche zu unterstützen.
Hilfe bei Berufswahl und Praktikumssuche: Neuhauser BA organisiert Azubi-Börse
Kein Platz für Jugend - Einstimmiges Votum der Bürgerversammlung zugunsten von Freiflächen

Kein Platz für Jugend - Einstimmiges Votum der Bürgerversammlung zugunsten von Freiflächen

In Obermenzing werden jetzt mehrere Freiflächen und Spielplätze aufgewertet, doch dabei kämen die Jugendlichen zu kurz, finden einige Bürger. Ihre Vorschläge:
Kein Platz für Jugend - Einstimmiges Votum der Bürgerversammlung zugunsten von Freiflächen
Aus der Hilblestraße in Neuhausen wird die Maria-Luiko-Straße ‒ Umbenennung im Sommer geplant

Aus der Hilblestraße in Neuhausen wird die Maria-Luiko-Straße ‒ Umbenennung im Sommer geplant

Aus der Hilblestraße in München-Neuhausen wird die Maria-Luiko-Straße. Für die Umbenennung ist eine Übergangsfrist von einem halben Jahr vorgesehen.
Aus der Hilblestraße in Neuhausen wird die Maria-Luiko-Straße ‒ Umbenennung im Sommer geplant
Klares Votum für Landschaftspark ‒ Bürger wollen keine Bebauung der Erdbeerwiese

Klares Votum für Landschaftspark ‒ Bürger wollen keine Bebauung der Erdbeerwiese

Klares Nein zur Bebauung der Erdbeerwiese: Bei der Bürgerversammlung hat es Kritik an der digitalen Infoveranstaltung der Stadt zur Schulplanung gehagelt.
Klares Votum für Landschaftspark ‒ Bürger wollen keine Bebauung der Erdbeerwiese
Singen ist für ihn das Allergrößte: Großes Finale für Kantor und Komponist Andreas Hantke

Singen ist für ihn das Allergrößte: Großes Finale für Kantor und Komponist Andreas Hantke

Musikalisches Finale für Andreas Hantke (65) in der Christuskirche in Neuhausen: Der Kantor und Komponist feiert seinen Abschied mit einem Kinderliederfest.
Singen ist für ihn das Allergrößte: Großes Finale für Kantor und Komponist Andreas Hantke
Die neuen Schulpläne für den Münchner Westen: Bildung, Sport, Grünzug und Feuerwehr vereinen

Die neuen Schulpläne für den Münchner Westen: Bildung, Sport, Grünzug und Feuerwehr vereinen

Bildung, Sport, „Grünzug M“ und Feuerwehrversorgung im Münchner Westen: Wie Stadt und Bürger das alles in der Schulplanung miteinander kombinieren wollen...
Die neuen Schulpläne für den Münchner Westen: Bildung, Sport, Grünzug und Feuerwehr vereinen
Grundschule Manzostraße: Erweiterung bis 2027 – neuer Grünzug inklusive

Grundschule Manzostraße: Erweiterung bis 2027 – neuer Grünzug inklusive

Die Grundschule an der Manzostraße soll bis 2027 erweitert werden. Die Stadt hat nun Bürger und Vertreter des lokalen Bezirksausschusses über die Pläne informiert:
Grundschule Manzostraße: Erweiterung bis 2027 – neuer Grünzug inklusive
Veraltete Pläne für neues Lizenzgebiet vorgelegt – BA sucht nach Lösungen mit Stadt und Gewofag

Veraltete Pläne für neues Lizenzgebiet vorgelegt – BA sucht nach Lösungen mit Stadt und Gewofag

Im neuen Parklizenzgebiet Apostelblöcke in Neuhausen könnte bald neuer Ärger anwachsen: Es sollen mehr Stellplätze als gedacht wegfallen. Der BA will das verhindern...
Veraltete Pläne für neues Lizenzgebiet vorgelegt – BA sucht nach Lösungen mit Stadt und Gewofag
Notrufsäulen an der Langwieder Seenplatte: Stadt sichert Wartung zu

Notrufsäulen an der Langwieder Seenplatte: Stadt sichert Wartung zu

Stadt gibt Entwarnung: Alle sieben Notrufsäulen an der Langwieder Seenplatte wurden geprüft und sind intakt. Das IT-Referat ist jetzt für die Anlagen zuständig.
Notrufsäulen an der Langwieder Seenplatte: Stadt sichert Wartung zu
Enttäuschter Abschied nach 29 Jahren Ehrenamt: Barbara Marc verlässt Bezirksausschuss

Enttäuschter Abschied nach 29 Jahren Ehrenamt: Barbara Marc verlässt Bezirksausschuss

Ein Abschied mit einer großen Portion Enttäuschung: Vorsitzende des Unterausschusses Bildung, Gesundheit und Sport verlässt das Viertelgremium nach 29 Jahren.
Enttäuschter Abschied nach 29 Jahren Ehrenamt: Barbara Marc verlässt Bezirksausschuss
BA will Runden Tisch zur Laimer Röhre - Weiter Ärger um Radlkonzept und veralteten Bebauungsplan

BA will Runden Tisch zur Laimer Röhre - Weiter Ärger um Radlkonzept und veralteten Bebauungsplan

Die Laimer Unterführung steht mal wieder im Mittelpunkt eines Streits: Der BA will endlich ein neues Konzept für Radler am Tunnel. Wie die Stadt reagiert...
BA will Runden Tisch zur Laimer Röhre - Weiter Ärger um Radlkonzept und veralteten Bebauungsplan
Die Schulen schichten um: Neue Grundschule an der Theodor-Fischer-Straße entlastet bestehende Einrichtungen

Die Schulen schichten um: Neue Grundschule an der Theodor-Fischer-Straße entlastet bestehende Einrichtungen

Zum neuen Schuljahr im September fällt der Startschuss: Sieben Klassen ziehen in die Grundschule an der Theodor-Fischer-Straße. Infos zur Sprengeländerung...
Die Schulen schichten um: Neue Grundschule an der Theodor-Fischer-Straße entlastet bestehende Einrichtungen
Ein Hauch von Frankreich mit Boule am Oertelplatz: Allacher organisieren Freizeitangebot

Ein Hauch von Frankreich mit Boule am Oertelplatz: Allacher organisieren Freizeitangebot

Die Allacher Bürger organisieren ein offenes Freizeitangebot am Oertelplatz – Der BA regt davon begeistert langfristig eine Anlage auf dem Kirschgelände an.
Ein Hauch von Frankreich mit Boule am Oertelplatz: Allacher organisieren Freizeitangebot
Wege vereinfachen, Barrieren abbauen: Bürger-Anträge zur ÖPNV-Verbesserung in Neuhausen-Nymphenburg

Wege vereinfachen, Barrieren abbauen: Bürger-Anträge zur ÖPNV-Verbesserung in Neuhausen-Nymphenburg

Eine Bushaltestelle am U-Bahn-Aufzug Volkartstraße und die Verbindung zweier Tramlinien: Das sagt die MVG zu den ÖPNV-Verbesserungen aus der Bürgerversammlung.
Wege vereinfachen, Barrieren abbauen: Bürger-Anträge zur ÖPNV-Verbesserung in Neuhausen-Nymphenburg
Bus- und Radspur in der Neuhauser Wendl-Dietrich-Straße ein „Schildbürgerstreich“?

Bus- und Radspur in der Neuhauser Wendl-Dietrich-Straße ein „Schildbürgerstreich“?

Von der Rad- und Busspur in der Wendl-Dietrich-Straße ist eine Anwohner nicht überzeugt: Sie kritisiert die Planung zum Modellversuch und fordert Tempo 30.
Bus- und Radspur in der Neuhauser Wendl-Dietrich-Straße ein „Schildbürgerstreich“?
Bücherbus in München mit Konzept und Angeboten für Schüler – doch viele Viertel-Stationen entfallen

Bücherbus in München mit Konzept und Angeboten für Schüler – doch viele Viertel-Stationen entfallen

Die Haltestationen für den Bücherbus der Stadtbibliothek werden künftig eingeschränkt. Es sollen demnach nur noch Grundschulen und Kitas angefahren werden.
Bücherbus in München mit Konzept und Angeboten für Schüler – doch viele Viertel-Stationen entfallen
BA wehrt sich gegen Fällung im Zuge eines Neubauprojekts an der Bauseweinallee 114

BA wehrt sich gegen Fällung im Zuge eines Neubauprojekts an der Bauseweinallee 114

Für die Bauseweinallee 114 wurde eine Bauantrag gestellt, der für riesiges Entsetzen im Bezirksausschuss sorgt. Eine seltene Blutbuche wäre dadurch nämlich gefährdet.
BA wehrt sich gegen Fällung im Zuge eines Neubauprojekts an der Bauseweinallee 114
So hilft eine Untermenzinger Familie den Opfern Krieges in der Ukraine

So hilft eine Untermenzinger Familie den Opfern Krieges in der Ukraine

Eine Familie aus Untermenzing bringt den Opfern des Kriegs in der Ukraine Sachspenden – nächste Fahrt ist am 19. Mai, bis dahin können Spenden abgegeben werden.
So hilft eine Untermenzinger Familie den Opfern Krieges in der Ukraine
Für Demokratie und Frieden üben ‒ Das Erasmus-Projekt an der Winthirschule

Für Demokratie und Frieden üben ‒ Das Erasmus-Projekt an der Winthirschule

Das Treffen von Schülern aus sechs Ländern im Rahmen des Erasmus-Programms an der Winthirschule war nach zwei Jahren endlich möglich. So läuft das Projekt ab:
Für Demokratie und Frieden üben ‒ Das Erasmus-Projekt an der Winthirschule
Darauf hat Neuhausen 30 Jahre lang gewartet - viertägiges Fest zur Eröffnung von „Kultur im Trafo“

Darauf hat Neuhausen 30 Jahre lang gewartet - viertägiges Fest zur Eröffnung von „Kultur im Trafo“

Das Kultur- und Bürgerzentrum „Kultur im Trafo“ feiert Eröffnung mit Kursen, Konzerten, Lesungen und Vorträgen mit Nutzern und Besuchern aus dem Stadtteil.
Darauf hat Neuhausen 30 Jahre lang gewartet - viertägiges Fest zur Eröffnung von „Kultur im Trafo“