Kassandra Fischer

Kassandra Fischer

Durch ihr Literaturstudium vertiefte Kassandra Fischer ihre Liebe zu Sprache und Büchern. Sie liest alles: von Klassikern über Fantasy bis hin zu Horror. Am liebsten aber Stephen King. Ihre Büchersammlung braucht inzwischen sogar einen eigenen Raum. Vielleicht reiht sie irgendwann ein besonderes Buch ein, wenn sie sich den Kindheitstraum vom selbstgeschriebenen Roman erfüllt.

Seit 2019 berichtet sie für Hallo München über die Viertel Altstadt, Lehel, Maxvorstadt und Schwabing.

Zuletzt verfasste Artikel:

Kita der Berufsoberschule in München von Schließung bedroht ‒ Verzweifelte Suche nach Personal

Kita der Berufsoberschule in München von Schließung bedroht ‒ Verzweifelte Suche nach Personal

Sie ist eine Einrichtung mit „enorm wichtigem Auftrag“ in München: Die Kita für Schüler der Berufsoberschule BOS ist wegen Personalmangel von der Schließung bedroht. 
Kita der Berufsoberschule in München von Schließung bedroht ‒ Verzweifelte Suche nach Personal
Maxvorstadt: Neuer Bauwagen im Arnulfpark ‒ Kinder und Jugendliche sollen ihn selbst gestalten

Maxvorstadt: Neuer Bauwagen im Arnulfpark ‒ Kinder und Jugendliche sollen ihn selbst gestalten

Im Arnulfpark soll der neue Bauwagen ganzjährig für Kinder offen sein. Wermutstropfen: Es fehlt an Strom und Toiletten. Doch es gibt einen langfristigen Plan.
Maxvorstadt: Neuer Bauwagen im Arnulfpark ‒ Kinder und Jugendliche sollen ihn selbst gestalten
Anwohner-Frust wegen Baumaßnahmen an der Georgenstraße – Grund sind wegfallende Flächen

Anwohner-Frust wegen Baumaßnahmen an der Georgenstraße – Grund sind wegfallende Flächen

Die Georgenstraße soll mehr Begrünung erhalten, sehr zum Ärger der Anwohner. Denen fehlen nun Parkplätze, weshalb der BA abschnittsweise Anwohnerparken einführen will.
Anwohner-Frust wegen Baumaßnahmen an der Georgenstraße – Grund sind wegfallende Flächen
Bald kaum noch Parkplätze entlang der Rheinstraße? Schwabinger üben massive Kritik an städtischer Vision

Bald kaum noch Parkplätze entlang der Rheinstraße? Schwabinger üben massive Kritik an städtischer Vision

Die Stadt will die Anzahl an Parkplätzen an der Rheinstraße drastisch reduzieren, sehr zum Ärger einiger Anwohner. Sie werfen der Stadt eine „ideologisch geprägte Mobilitätswende“ vor.
Bald kaum noch Parkplätze entlang der Rheinstraße? Schwabinger üben massive Kritik an städtischer Vision
In Sorge um verlassene Gebäude: Lokalpolitiker fordern Auskunft zu drei möglichen Leerständen 

In Sorge um verlassene Gebäude: Lokalpolitiker fordern Auskunft zu drei möglichen Leerständen 

Der zunehmende Leerstand in der Maxvorstadt beunruhigt die Lokalpolitiker. Nun fordern sie Auskünfte zu den Grundstücken und Maßnahmen von der Stadtverwaltung.
In Sorge um verlassene Gebäude: Lokalpolitiker fordern Auskunft zu drei möglichen Leerständen 
Kaum Public Viewing zur Fußball-WM in Katar in München ‒ Weihnachtsfeiern haben Vorrang

Kaum Public Viewing zur Fußball-WM in Katar in München ‒ Weihnachtsfeiern haben Vorrang

Öffentlich der DFB-Elf bei der Fußball-WM in Katar zujubeln wird in München schwierig: Viele Veranstalter lehnen Public Viewing ab. Wo die Spiele noch gezeigt werden...
Kaum Public Viewing zur Fußball-WM in Katar in München ‒ Weihnachtsfeiern haben Vorrang
Verein „10drei“ entwickelt innovative Bildungsformate rund ums Grundgesetz und hofft auf Auszeichnung 

Verein „10drei“ entwickelt innovative Bildungsformate rund ums Grundgesetz und hofft auf Auszeichnung 

Der Verein „10drei“ ist für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Die Gruppe will das Grundgesetz auch für Schüler verständlich und erlebbar machen.
Verein „10drei“ entwickelt innovative Bildungsformate rund ums Grundgesetz und hofft auf Auszeichnung 
Das beschäftigt Bewohner Ü60: Die Seniorenvertretung Schwabing-West im Gespräch mit Hallo

Das beschäftigt Bewohner Ü60: Die Seniorenvertretung Schwabing-West im Gespräch mit Hallo

Zu Beginn der neuen Amtszeit der Seniorenvertretung hat Hallo die neu oder wiedergewählten Beiräte getroffen – um über die Belange, Probleme oder Chancen in den Vierteln zu sprechen.
Das beschäftigt Bewohner Ü60: Die Seniorenvertretung Schwabing-West im Gespräch mit Hallo
Früher Stigma, heute Mainstream? Mit Tätowierer Markus Schwaiger durch 30 Jahre Tattoo-Geschichte Münchens

Früher Stigma, heute Mainstream? Mit Tätowierer Markus Schwaiger durch 30 Jahre Tattoo-Geschichte Münchens

Vom FC-Bayern-Logo bis zum Unendlichkeitssymbol: So veränderte sich Münchens Tattoo-Szene in 30 Jahren. Tätowierer Markus Schwaiger blickt zurück.
Früher Stigma, heute Mainstream? Mit Tätowierer Markus Schwaiger durch 30 Jahre Tattoo-Geschichte Münchens
Misere oder Meilenstein? ‒ Reaktionen auf das Diesel-Fahrverbot auf dem Mittleren Ring in München

Misere oder Meilenstein? ‒ Reaktionen auf das Diesel-Fahrverbot auf dem Mittleren Ring in München

Auf dem Mittleren Ring sollen zur Senkung der Stickstoffdioxid-Immissionen Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge kommen. Die Reaktionen auf den Plan gehen weit auseinander.
Misere oder Meilenstein? ‒ Reaktionen auf das Diesel-Fahrverbot auf dem Mittleren Ring in München
München: Verein Gute Stube hofft auf Deutschen Engagementpreis

München: Verein Gute Stube hofft auf Deutschen Engagementpreis

„Die gute Stube“ wurde für den Deutschen Engagementpreis nominiert. Das Projekt, das vor vier Jahren entstand, entwickelt sich stets weiter und hofft nun auf die Auszeichnung.
München: Verein Gute Stube hofft auf Deutschen Engagementpreis
Nymphenburger Straße: Eltern prangern gefährlichen Weg zur Schule an der Blutenburgstraße an

Nymphenburger Straße: Eltern prangern gefährlichen Weg zur Schule an der Blutenburgstraße an

Eltern aus der Maxvorstadt schilderten dem BA gefährliche Situationen auf dem Schulweg zur Blutenburgstraße. Nun sollen Lösungen gefunden werden.
Nymphenburger Straße: Eltern prangern gefährlichen Weg zur Schule an der Blutenburgstraße an
Kein Platz mehr für Fußgänger: Baustelle an der Türkenstraße versperrt Gehweg

Kein Platz mehr für Fußgänger: Baustelle an der Türkenstraße versperrt Gehweg

Unbefriedigende Situation nach Ortstermin zu den Bauvorhaben an der Türkenstraße 50 bis 54 - Kinder- und Jugendbeauftragte weiterhin besorgt.
Kein Platz mehr für Fußgänger: Baustelle an der Türkenstraße versperrt Gehweg
Mehr Rücksicht notwendig: Der Seniorenbeirat der Altstadt im Gespräch mit Hallo

Mehr Rücksicht notwendig: Der Seniorenbeirat der Altstadt im Gespräch mit Hallo

Sie vertreten die Interessen aller Münchner ab 60: die Mitglieder der Seniorenvertretung. Zu Beginn der neuen Amtszeit hat Hallo den wiedergewählten Beirat der Altstadt getroffen – um über die Belange, Probleme oder Chancen im Viertel zu sprechen.
Mehr Rücksicht notwendig: Der Seniorenbeirat der Altstadt im Gespräch mit Hallo
Unterwasserwelten farbenfroh im Kreis puzzlen ‒ Gewinnen Sie ein Circle of Colors Puzzle

Unterwasserwelten farbenfroh im Kreis puzzlen ‒ Gewinnen Sie ein Circle of Colors Puzzle

Puzzlespaß mal anders mit den Ravensburger „Circle of Colors“ Puzzles - Gewinnen Sie ein farbenfrohes Puzzle mit „Unterwasserwelten“-Motiv.
Unterwasserwelten farbenfroh im Kreis puzzlen ‒ Gewinnen Sie ein Circle of Colors Puzzle
Für einen sicheren Schulweg: Schüler des Willi-Graf-Gymnasiums fordern Maßnahmen in der Borschtallee

Für einen sicheren Schulweg: Schüler des Willi-Graf-Gymnasiums fordern Maßnahmen in der Borschtallee

Schülersprecher und Elternbeirat des Willi-Graf-Gymnasiums schlagen Alarm und fordern Maßnahmen zur Schulweg-Sicherheit in der Borschtallee.
Für einen sicheren Schulweg: Schüler des Willi-Graf-Gymnasiums fordern Maßnahmen in der Borschtallee
Sportlicher Paddelspaß am Olympiasee ‒ Gewinnen Sie Gutscheine für SUP oder eine Kajak-Tour

Sportlicher Paddelspaß am Olympiasee ‒ Gewinnen Sie Gutscheine für SUP oder eine Kajak-Tour

Sportlicher Paddelspaß mitten in München - Gewinnen Sie Gutscheine für Stand-Up-Paddling oder eine Kajak-Tour im Einsitzer auf dem Olympiasee.
Sportlicher Paddelspaß am Olympiasee ‒ Gewinnen Sie Gutscheine für SUP oder eine Kajak-Tour
Neue Toilette-Anlage am Viktualienmarkt München ‒ Öffentlich und barrierefrei

Neue Toilette-Anlage am Viktualienmarkt München ‒ Öffentlich und barrierefrei

Es war dringend: Die Toiletten-Situation am Viktualienmarkt wurde verbessert - Die Markthallen eröffnen eine öffentliche und barrierefreie Anlage.
Neue Toilette-Anlage am Viktualienmarkt München ‒ Öffentlich und barrierefrei
Mehr Rücksicht, Parkplätze und Toiletten: Der Seniorenbeirat der Maxvorstadt im Gespräch mit Hallo

Mehr Rücksicht, Parkplätze und Toiletten: Der Seniorenbeirat der Maxvorstadt im Gespräch mit Hallo

Sie vertreten die Interessen aller Münchner ab 60: die Mitglieder der Seniorenvertretung. Zu Beginn der neuen Amtszeit hat Hallo die neu oder wiedergewählten Beiräte getroffen – um über die Belange, Probleme oder Chancen in den jeweiligen Vierteln zu sprechen.
Mehr Rücksicht, Parkplätze und Toiletten: Der Seniorenbeirat der Maxvorstadt im Gespräch mit Hallo
Bürgerversammlung Altstadt-Lehel: Das fordern die Bewohner des Stadtzentrums

Bürgerversammlung Altstadt-Lehel: Das fordern die Bewohner des Stadtzentrums

In Münchens Stadtzentrum fehlen Parkplätze, dazu waren sich die Bewohner bei der jüngsten Bürgerversammlung einig. Was sie sonst noch fordern...
Bürgerversammlung Altstadt-Lehel: Das fordern die Bewohner des Stadtzentrums
Gesundheits- und Trendsports im Hallo-Check ‒ Wie gut ist eigentlich Pilates?

Gesundheits- und Trendsports im Hallo-Check ‒ Wie gut ist eigentlich Pilates?

Pilates ist keine reine Frauensache. Eine Trainerin erklärt auch, warum die klassische Form nicht fürs Selbsttraining daheim oder für Gruppen geeignet ist.
Gesundheits- und Trendsports im Hallo-Check ‒ Wie gut ist eigentlich Pilates?
Bürgerversammlung Schwabing-West: Angst vor Verdrängung domiert in diesem Jahr

Bürgerversammlung Schwabing-West: Angst vor Verdrängung domiert in diesem Jahr

Sie wollen bleiben: Bei der Bürgerversammlung für Schwabing-West stand die Angst vor Verdrängung durch Nachverdichtung und hohe Mieten im Fokus.
Bürgerversammlung Schwabing-West: Angst vor Verdrängung domiert in diesem Jahr
Für alle Altersgruppen und Familien: „Nachbarschaft Schwabing“ startet neue Outdoor-Angebote zum Herbst 

Für alle Altersgruppen und Familien: „Nachbarschaft Schwabing“ startet neue Outdoor-Angebote zum Herbst 

Die „Nachbarschaft Schwabing“ bietet wieder Outdoor-Aktivitäten an - und das bei jedem Wetter. Unter anderem ist ein Draußen-Treff an der Seidlvilla geplant.
Für alle Altersgruppen und Familien: „Nachbarschaft Schwabing“ startet neue Outdoor-Angebote zum Herbst 
Sankt-Anna-Gymnasium wird zukünftig Teil eines bayernweiten Projekts 

Sankt-Anna-Gymnasium wird zukünftig Teil eines bayernweiten Projekts 

Am Sankt-Anna-Gymnasium im Lehel wird in diesem Schuljahr Nachhaltigkeit großgeschrieben: Die Schule nimmt an einem bayernweiten Projekt teil.
Sankt-Anna-Gymnasium wird zukünftig Teil eines bayernweiten Projekts 
Kostenlose Programmier-Kurse für Schülerinnen - viermonatiger Workshop startet noch im September 

Kostenlose Programmier-Kurse für Schülerinnen - viermonatiger Workshop startet noch im September 

Um mehr Schülerinnen für die Naturwissenschaften zu begeistern, bietet die Initiative „she.codes“ jetzt kostenlose Programmierkurse für Mädchen an. Was dahinter steckt...
Kostenlose Programmier-Kurse für Schülerinnen - viermonatiger Workshop startet noch im September 
E-Scooter-Chaos in München dehnt sich aus ‒ Sind extra Roller-Parkplätz auch außerhalb der Innenstadt sinnvoll?

E-Scooter-Chaos in München dehnt sich aus ‒ Sind extra Roller-Parkplätz auch außerhalb der Innenstadt sinnvoll?

Die Hotspots sind nicht nur in der Innenstadt von München – Die E-Scooter-Flut erreicht auch die Außenbezirke. Sind auch hier extra Roller-Parkplätze sinnvoll?
E-Scooter-Chaos in München dehnt sich aus ‒ Sind extra Roller-Parkplätz auch außerhalb der Innenstadt sinnvoll?
Monaco Franze bekommt Gesellschaft ‒ Helmut-Dietl-Statue steht künftig an der Münchner Freiheit

Monaco Franze bekommt Gesellschaft ‒ Helmut-Dietl-Statue steht künftig an der Münchner Freiheit

Die Statue von Regisseur Helmut Dietl steht nach langem Bestreben künftig neben der des Monaco Franze an der Münchner Freiheit. Wann sie eingeweiht wird...
Monaco Franze bekommt Gesellschaft ‒ Helmut-Dietl-Statue steht künftig an der Münchner Freiheit
25 Jahre Integrierte Leitstelle München: Ein Blick hinter die Kulissen von Bayerns Vorreiter

25 Jahre Integrierte Leitstelle München: Ein Blick hinter die Kulissen von Bayerns Vorreiter

Wer in München 112 wählt, kommt seit 25 Jahren zentral bei der Integrierten Leitstelle raus: Hallo blickt in die Vergangenheit und hinter die Kulissen...
25 Jahre Integrierte Leitstelle München: Ein Blick hinter die Kulissen von Bayerns Vorreiter
Foto-Strecke: 25 Jahre Integrierte Leitstelle München

Foto-Strecke: 25 Jahre Integrierte Leitstelle München

Foto-Strecke: 25 Jahre Integrierte Leitstelle München
Oktoberfest 2022 in München trotz Corona und Energie-Krise ‒ Wiesn-Chef und Wirte zu Details und Neuheiten

Oktoberfest 2022 in München trotz Corona und Energie-Krise ‒ Wiesn-Chef und Wirte zu Details und Neuheiten

Trotz Corona und Energie-Krise: Wiesn-Chef, Wirte und Schausteller stellen in München Details und Neuheiten zum Oktoberfest 2022 vor - mit neuem Logo.
Oktoberfest 2022 in München trotz Corona und Energie-Krise ‒ Wiesn-Chef und Wirte zu Details und Neuheiten
Spielplatz-Offensive in der Maxvorstadt: BA will Probleme auf den Freiflächen bekämpfen

Spielplatz-Offensive in der Maxvorstadt: BA will Probleme auf den Freiflächen bekämpfen

Volle Mülleimer, Glasscherben, Zigarettenstummel und Ratten - Maßnahmen zur Verbesserung der Situation auf Spielplätzen in der Maxvorstadt gefordert.
Spielplatz-Offensive in der Maxvorstadt: BA will Probleme auf den Freiflächen bekämpfen
Anwohner fordern eine dauerhafte Beruhigung des Verkehrs im Domagkpark 

Anwohner fordern eine dauerhafte Beruhigung des Verkehrs im Domagkpark 

Die Bewohner des Domagkparks wollen eine dauerhafte Beruhigung des Verkehrs in ihrer Nachbarschaft erreichen. Jetzt haben sie im BA um Hilfe gebeten.
Anwohner fordern eine dauerhafte Beruhigung des Verkehrs im Domagkpark 
München: Neuer Oskar-von-Miller-Ring ‒ Das plant die Stadt an der Oberfläche

München: Neuer Oskar-von-Miller-Ring ‒ Das plant die Stadt an der Oberfläche

Das plant die Stadt nach der Sanierung des Altstadtringtunnels an der Oberfläche des neuen Oskar-von-Miller-Rings - so soll es künftig dort aussehen..
München: Neuer Oskar-von-Miller-Ring ‒ Das plant die Stadt an der Oberfläche
Münchner Isartor: Visionen fürs Valentin-Karlstadt-Musäum

Münchner Isartor: Visionen fürs Valentin-Karlstadt-Musäum

Im Isartor muss der Brandschutz aufgerüstet werden. Das ist die optimale Gelegenheit zum Umbau des Valentin-Karlstadt-Musäums, findet seine Direktorin. Die Pläne:
Münchner Isartor: Visionen fürs Valentin-Karlstadt-Musäum
Armut in der Stadt sichtbar machen: Essensausgabe an der Münchner Freiheit

Armut in der Stadt sichtbar machen: Essensausgabe an der Münchner Freiheit

Der Verein IGePS verteilt an der Münchner Freiheit Lebensmittel und Hygieneartikel an Bedürftige und will den Blick auf Missstände in München lenken.
Armut in der Stadt sichtbar machen: Essensausgabe an der Münchner Freiheit
Anwohner-Ärger bei der Bürgerversammlung Schwabing: Autoposer in der Leopoldstraße unerwünscht

Anwohner-Ärger bei der Bürgerversammlung Schwabing: Autoposer in der Leopoldstraße unerwünscht

Raser sind an der Leopoldstraße für die Anwohner bei Tag und Nacht ein Störfaktor – was die Anwohner heuer im Stadtbezirk noch beschäftigt...
Anwohner-Ärger bei der Bürgerversammlung Schwabing: Autoposer in der Leopoldstraße unerwünscht
Anwohner-Frust wegen Müll und Dauer-Partys im Englischen Garten – ein Dialog soll Lage verbessern

Anwohner-Frust wegen Müll und Dauer-Partys im Englischen Garten – ein Dialog soll Lage verbessern

Der Englische Garten wandelt sich immer mehr von einer Ruheoase in eine Partyfläche. Das stört Anwohner, vor allem der Lärm und der Müll sind ein Problem. Nun soll ein Dialog die Situation verbessern.
Anwohner-Frust wegen Müll und Dauer-Partys im Englischen Garten – ein Dialog soll Lage verbessern
Spielhaus an der Sophienstraße feiert Jubiläum: 75 Jahre offene Türen für Kinder und Jugendliche

Spielhaus an der Sophienstraße feiert Jubiläum: 75 Jahre offene Türen für Kinder und Jugendliche

Das Spielhaus Sophienstraße feiert im Alten Botanischen Garten ein Spielfest zum 75-jährigen Jubiläum. Das ist für die Kinder und Jugendlichen geboten...
Spielhaus an der Sophienstraße feiert Jubiläum: 75 Jahre offene Türen für Kinder und Jugendliche
Glühwein ‚on the rocks‘ im Juli beim „Sommer auf der Freiheit“

Glühwein ‚on the rocks‘ im Juli beim „Sommer auf der Freiheit“

Gastronomie, Live-Musik und Kunsthandwerk gibt es beim „Sommer auf der Freiheit“ - Auch für die Kleinen Münchner ist auf dem Markt etwas geboten.
Glühwein ‚on the rocks‘ im Juli beim „Sommer auf der Freiheit“
Wegen der Verzögerung der Zweiten Stammstrecke soll die Fußgängerzone schon 2023 verlängert werden

Wegen der Verzögerung der Zweiten Stammstrecke soll die Fußgängerzone schon 2023 verlängert werden

Das Rathaus will das Tal zur Fußgängerzone umfunktionieren - erheblich früher als geplant. Als Grund hierfür werden die Verzögerungen bei der Zweiten Stammstrecke genannt.
Wegen der Verzögerung der Zweiten Stammstrecke soll die Fußgängerzone schon 2023 verlängert werden
Großer Bedarf an Radstellplätzen rund um die TU: Münchnerin wendet sich mit Idee an den Bezirksausschuss

Großer Bedarf an Radstellplätzen rund um die TU: Münchnerin wendet sich mit Idee an den Bezirksausschuss

Eine folgenreiche Idee: Münchnerin will alle Pkw-Parkplätze im direkten TUM-Umgriff in Radstellplätze umwandeln - So könnte Platz für 1000 Fahrräder entstehen.
Großer Bedarf an Radstellplätzen rund um die TU: Münchnerin wendet sich mit Idee an den Bezirksausschuss
Radstellplätze und Carsharing: Bezirksausschuss und Stadt München planen Mobilitätsstationen in der Altstadt

Radstellplätze und Carsharing: Bezirksausschuss und Stadt München planen Mobilitätsstationen in der Altstadt

Bezirksausschuss und Stadt planen Mobilitätsstationen in der gesamten Altstadt – Wo künftig im Viertel Fahrzeuge geteilt und ausgeliehen werden können...
Radstellplätze und Carsharing: Bezirksausschuss und Stadt München planen Mobilitätsstationen in der Altstadt
50 Jahre Fußgängerzone München - wie sich Kaufinger und Neuhauser Straße verändert haben

50 Jahre Fußgängerzone München - wie sich Kaufinger und Neuhauser Straße verändert haben

Die Fußgängerzone in der Innenstadt wird 50. Zur Feier des Jubiläums hat Hallo mit dem Architekten einen Rundgang durch die Geschichte der „Fuzo“ gemacht.
50 Jahre Fußgängerzone München - wie sich Kaufinger und Neuhauser Straße verändert haben
Bestandsmieter fürchtet Neubauprojekt an der Schönfeldstraße – BA kritisiert Gentrifizierung 

Bestandsmieter fürchtet Neubauprojekt an der Schönfeldstraße – BA kritisiert Gentrifizierung 

Das Gebäude an der Schönfeldstraße 14 soll abgerissen werden, das steht schon länger fest. Doch geschehen ist bisher nichts. Der BA hat die Hoffnung nicht aufgegeben.
Bestandsmieter fürchtet Neubauprojekt an der Schönfeldstraße – BA kritisiert Gentrifizierung 
Gefahr statt Gehweg in der Maxvorstadt: Besseres Baustellenmanagement von der Stadt München gefordert

Gefahr statt Gehweg in der Maxvorstadt: Besseres Baustellenmanagement von der Stadt München gefordert

Kein sicherer Durchgang wegen Baustellen in der Linprunstraße - BA nimmt Stadt München in die Pflicht und fordert mehr Sicherheit und besseres Management.
Gefahr statt Gehweg in der Maxvorstadt: Besseres Baustellenmanagement von der Stadt München gefordert
550 Jahre Ludwig-Maximilians-Universität ‒ Ein Blick in die Geschichte und Zukunft

550 Jahre Ludwig-Maximilians-Universität ‒ Ein Blick in die Geschichte und Zukunft

Die Münchner Ludwig-Maximilians-Universität feiert heuer 550 Jahre – wo sie 1472 gegründet wurde, welcher Studiengang heute boomt und ein Blick in die Zukunft.
550 Jahre Ludwig-Maximilians-Universität ‒ Ein Blick in die Geschichte und Zukunft
Zwischennutzung am Viktualienmarkt: Kollektiv organisiert Dialog über bezahlbaren Wohnraum 

Zwischennutzung am Viktualienmarkt: Kollektiv organisiert Dialog über bezahlbaren Wohnraum 

Das Kollektiv „Point Of No Return“ will am Viktualienmarkt temporär über den Missstand bei den Mieten aufklären - in einer lockeren Atmosphäre. Das Programm:
Zwischennutzung am Viktualienmarkt: Kollektiv organisiert Dialog über bezahlbaren Wohnraum 
Münchner Streetart-Künstler will Backsteinhäuschen am Spielplatz am Königsplatz verschönern

Münchner Streetart-Künstler will Backsteinhäuschen am Spielplatz am Königsplatz verschönern

Streetart-Künstler Lion Fleischmann möchte das Backsteinhäuschen am Königsplatz umgestalten. Unterstützung für seine Idee gibt’s vom BA - Das sagt die Stadt...
Münchner Streetart-Künstler will Backsteinhäuschen am Spielplatz am Königsplatz verschönern
Infoveranstaltung am Hohenzollernplatz: Einblick in die Arbeit sozialer Einrichtungen im Viertel

Infoveranstaltung am Hohenzollernplatz: Einblick in die Arbeit sozialer Einrichtungen im Viertel

„Vielfalt im Stadtviertel“: Um den Münchnern einen Einblick in ihre Arbeit zu geben, planen soziale Einrichtungen eine Info-Aktion auf dem Hohenzollernplatz.
Infoveranstaltung am Hohenzollernplatz: Einblick in die Arbeit sozialer Einrichtungen im Viertel
Dachaufstockung an der Farinelli-/Friedrich-Loy-Straße – auch Tiefgarage und Rückgebäude geplant

Dachaufstockung an der Farinelli-/Friedrich-Loy-Straße – auch Tiefgarage und Rückgebäude geplant

An der Farinelli-/Friedrich-Loy-Straße werden neue Wohnungen geschaffen. Auch der Innenhof der bestehenden Wohnung soll verändert werden. Die Pläne im Überblick:
Dachaufstockung an der Farinelli-/Friedrich-Loy-Straße – auch Tiefgarage und Rückgebäude geplant