Thomas Schmidtutz

Thomas Schmidtutz

Hat in Passau studiert und anschließend bei der Passauer Neuen Presse volontiert. Schreibt seit über 20 Jahren über Unternehmen, Konjunktur, Börse und Finanzen und kann sich als Wirtschaftsjournalist keinen besseren und schöneren Arbeitsplatz vorstellen als die Dax-Hauptstadt München.

Zuletzt verfasste Artikel:

Grundsteuer vor Desaster - Steuerzahler-Bund mahnt: „Finanzämter müssen Gnade walten lassen“

Grundsteuer vor Desaster - Steuerzahler-Bund mahnt: „Finanzämter müssen Gnade walten lassen“

Bei der Grundsteuer-Erklärung endet heute die Abgabefrist. Doch immer noch fehlen Millionen Erklärungen. Der Bund der Steuerzahler warnt vor einem Desaster - und sieht die Länder in der Pflicht.
Grundsteuer vor Desaster - Steuerzahler-Bund mahnt: „Finanzämter müssen Gnade walten lassen“
Paukenschlag bei der Grundsteuer: Bayern verlängert Abgabefrist - im Alleingang

Paukenschlag bei der Grundsteuer: Bayern verlängert Abgabefrist - im Alleingang

Heute ist eigentlich Abgabefrist für die Grundsteuer. Doch Bayern spielt nicht mehr mit und will die Abgabefrist verlängern.
Paukenschlag bei der Grundsteuer: Bayern verlängert Abgabefrist - im Alleingang
Ex-RKI-Chef Lothar Wieler hat einen neuen Job

Ex-RKI-Chef Lothar Wieler hat einen neuen Job

Der frühere RKI-Chef Lothar Wieler hat vor drei Wochen seinen Rückzug von der Spitze des bundeseigenen Instituts angekündigt, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Jetzt hat er einen neuen Job.
Ex-RKI-Chef Lothar Wieler hat einen neuen Job
E.On-Chef schlägt Alarm: Europas Wohlstand steht auf dem Spiel

E.On-Chef schlägt Alarm: Europas Wohlstand steht auf dem Spiel

E.On-Chef Leonhard Birnbaum fürchtet wegen der hohen Gaspreise einen Wohlstandsverlust in Europa. Gegenüber Asien und den USA verliere Europa an Boden. 
E.On-Chef schlägt Alarm: Europas Wohlstand steht auf dem Spiel
Soli vor dem Aus – Warum das für Steuerzahler kein Grund zum Jubeln ist

Soli vor dem Aus – Warum das für Steuerzahler kein Grund zum Jubeln ist

Der Solidaritätszuschlag spült dem Bund noch immer Milliarden in die Kassen. Doch die Tage für den Soli scheinen gezählt.
Soli vor dem Aus – Warum das für Steuerzahler kein Grund zum Jubeln ist
„Noch nicht verfassungswidrig“ – Beim Soli tickt die Uhr

„Noch nicht verfassungswidrig“ – Beim Soli tickt die Uhr

Der Bund der Steuerzahler wollte den Soli vor dem Bundesfinanzhof aushebeln. Doch der BFH hält die umstrittene Ergänzungsabgabe nicht für verfassungswidrig - zumindest „noch nicht“.
„Noch nicht verfassungswidrig“ – Beim Soli tickt die Uhr
Soli-Entscheidung gefallen: Abgabe rechtens – Millionen Bürger müssen weiterhin zahlen

Soli-Entscheidung gefallen: Abgabe rechtens – Millionen Bürger müssen weiterhin zahlen

Der Solidaritätszuschlag bleibt bestehen. Das hat der Bundesfinanzhof heute entschieden. Demnach müssen Millionen Bürger weiterhin die Abgabe bezahlen.
Soli-Entscheidung gefallen: Abgabe rechtens – Millionen Bürger müssen weiterhin zahlen
Geywitz sieht noch größeren Wohnungsbedarf - und zeigt sich offen für Mietpreisbremse

Geywitz sieht noch größeren Wohnungsbedarf - und zeigt sich offen für Mietpreisbremse

Die Bundesregierungen hat ihr Ziel im Wohnungsbau von 400.000 neuen Wohnungen im Vorjahr krachend verfehlt. Doch Bauministerin Klara Geywitz sieht einen noch größeren Bedarf.
Geywitz sieht noch größeren Wohnungsbedarf - und zeigt sich offen für Mietpreisbremse
Sinkende Großhandelspreise: Wird Gas für Haushalte und Firmen jetzt wieder billiger?

Sinkende Großhandelspreise: Wird Gas für Haushalte und Firmen jetzt wieder billiger?

Die Gaspreise sind im vergangenen Jahr teilweise drastisch gestiegen. Doch jetzt sinken die Notierungen im Großhandel wieder. Wann kommt das bei den Verbrauchern an?
Sinkende Großhandelspreise: Wird Gas für Haushalte und Firmen jetzt wieder billiger?
Jobbeben in der Tech-Branche geht weiter: SAP streicht 3000 Stellen

Jobbeben in der Tech-Branche geht weiter: SAP streicht 3000 Stellen

Das Jobbeben in der Tech-Branche geht weiter. Jetzt kündigte auch der deutsche Software-Riese SAP tiefe Einschnitte an.
Jobbeben in der Tech-Branche geht weiter: SAP streicht 3000 Stellen
Bund fördert nachhaltige Wohngebäude mit bis zu 150.000 Euro

Bund fördert nachhaltige Wohngebäude mit bis zu 150.000 Euro

Wer nachhaltig baut, kann eine staatliche Förderung erhalten. Bauherren können für besonders nachhaltige Wohngebäude eine Fördersumme von maximal 150.000 Euro pro Einheit bekommen.
Bund fördert nachhaltige Wohngebäude mit bis zu 150.000 Euro
Soli-Aus? Chef des Steuerzahlerbunds zuversichtlich: „Die Richter sitzen nicht im Raumschiff“

Soli-Aus? Chef des Steuerzahlerbunds zuversichtlich: „Die Richter sitzen nicht im Raumschiff“

Der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel, sieht gute Chancen für ein Aus des umstrittenen Solidaritätszuschlags.
Soli-Aus? Chef des Steuerzahlerbunds zuversichtlich: „Die Richter sitzen nicht im Raumschiff“
Hacker-Attacke auf T-Mobile - 37 Millionen Kunden betroffen

Hacker-Attacke auf T-Mobile - 37 Millionen Kunden betroffen

Immer mehr Unternehmen fallen Angriffen von Hackern zum Opfer. Jetzt hat es auch die wichtigste Tochter des Branchenriesen Deutsche Telekom erwischt.
Hacker-Attacke auf T-Mobile - 37 Millionen Kunden betroffen
Soli-Streit auf dem Weg ans Bundesverfassungsgericht nach Karlsruhe

Soli-Streit auf dem Weg ans Bundesverfassungsgericht nach Karlsruhe

Der Fiskus kassiert bei Millionen Steuerzahler den Soli - obwohl seine Daseinsberechtigung Ende 2019 eigentlich entfallen ist. Jetzt will der Steuerzahlerbund dem Spuk ein Ende machen.
Soli-Streit auf dem Weg ans Bundesverfassungsgericht nach Karlsruhe
Führungswechsel: Bayerischer Verbandschef soll neuer Sparkassen-Präsident werden

Führungswechsel: Bayerischer Verbandschef soll neuer Sparkassen-Präsident werden

Der bayerische Sparkassenchef Ulrich Reuter soll an die Spitze des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands rücken. Die Sparkassen sind die größte Finanzgruppe in Deutschland.
Führungswechsel: Bayerischer Verbandschef soll neuer Sparkassen-Präsident werden
Trotz Ukraine-Krise und Inflation: Deutsche Wirtschaft landet 2022 im Plus - Rezessionsgefahr 2023 schwindet

Trotz Ukraine-Krise und Inflation: Deutsche Wirtschaft landet 2022 im Plus - Rezessionsgefahr 2023 schwindet

Die deutsche Wirtschaft hat sich im vergangenen Jahr trotz heftigen Gegenwinds überraschend gut geschlagen. Für das laufende Jahr hellen sich die lange düsteren Perspektiven allmählich auf.
Trotz Ukraine-Krise und Inflation: Deutsche Wirtschaft landet 2022 im Plus - Rezessionsgefahr 2023 schwindet
Dax-Rally: Börsenbarometer nimmt Hürde von 15.000 Punkten - Richtungsentscheidung am Nachmittag

Dax-Rally: Börsenbarometer nimmt Hürde von 15.000 Punkten - Richtungsentscheidung am Nachmittag

Der deutsche Aktienindex startet mit viel Rückenwind ins neue Jahr. Am Donnerstag markierte das Börsenbarometer den höchsten Stand seit März 2022.
Dax-Rally: Börsenbarometer nimmt Hürde von 15.000 Punkten - Richtungsentscheidung am Nachmittag
BMW will nach starkem Schlussquartal 2023 wieder auf die Überholspur

BMW will nach starkem Schlussquartal 2023 wieder auf die Überholspur

BMW will nach einem Absatzminus 2022 im laufenden Jahr wieder deutlich zulegen.
BMW will nach starkem Schlussquartal 2023 wieder auf die Überholspur
Gaskrise in Deutschland: Neues Gesetz könnte Verbrauchern nun böse Überraschung bescheren

Gaskrise in Deutschland: Neues Gesetz könnte Verbrauchern nun böse Überraschung bescheren

Im Notfallplan Gas könnte schon bald die Alarmstufe ausgerufen werden - mit weitreichenden Folgen für Verbraucher.
Gaskrise in Deutschland: Neues Gesetz könnte Verbrauchern nun böse Überraschung bescheren
Kampf gegen hohe Inflation: EZB hebt Leitzins erneut an - Konjunktur-Aussichten hellen sich auf

Kampf gegen hohe Inflation: EZB hebt Leitzins erneut an - Konjunktur-Aussichten hellen sich auf

Die EZB hat die Zinsen zuletzt mehrfach angehoben. Am Donnerstag legten die Währungshüter erneut nach, aber nicht mehr ganz so kräftig wie zuvor.
Kampf gegen hohe Inflation: EZB hebt Leitzins erneut an - Konjunktur-Aussichten hellen sich auf
Gasverbrauch „im kritischen Bereich“ – Netzagentur-Chef appelliert: „Sehr sparsam mit Gas umgehen“

Gasverbrauch „im kritischen Bereich“ – Netzagentur-Chef appelliert: „Sehr sparsam mit Gas umgehen“

Wegen des frühen Kälteeinbruchs zieht der Gasverbrauch an. Der Chef der Bundesnetzagentur sieht das mit Sorge.
Gasverbrauch „im kritischen Bereich“ – Netzagentur-Chef appelliert: „Sehr sparsam mit Gas umgehen“
Ölembargo gegen Russland: Türkei zeigt russischen Öltankern die Rote Karte 

Ölembargo gegen Russland: Türkei zeigt russischen Öltankern die Rote Karte 

Angesichts des Ukraine-Kriegs hat der Westen den Versicherungsschutz für Tanker mit russischem Öl eingeschränkt. Jetzt zieht die Türkei die Notbremse. 
Ölembargo gegen Russland: Türkei zeigt russischen Öltankern die Rote Karte 
Mieten werden immer teurer – München überrascht 

Mieten werden immer teurer – München überrascht 

Bauen ist wegen der steigenden Materialpreise und höherer Zinsen viel teurer geworden. Viele Menschen können sich inzwischen kein Wohneigentum mehr leisten – mit weitreichenden Folgen.  
Mieten werden immer teurer – München überrascht 
Inflation verliert an Fahrt – aber Preise für Nahrungsmittel steigen weiter rasant

Inflation verliert an Fahrt – aber Preise für Nahrungsmittel steigen weiter rasant

Der Preisauftrieb hat im November etwas nachgelassen. Doch die Preise für Energie und Lebensmittel steigen weiter deutlich.
Inflation verliert an Fahrt – aber Preise für Nahrungsmittel steigen weiter rasant
Warnstreiks: Ikea-Kunden drohen demnächst lange Schlagen

Warnstreiks: Ikea-Kunden drohen demnächst lange Schlagen

Im Tarifkonflikt mit Ikea verschärft Verdi die Gangart. Demnächst sollen die Beschäftigten in Deutschland die Arbeit niederlegen.
Warnstreiks: Ikea-Kunden drohen demnächst lange Schlagen
„Da muss aber niemand den Kühlschrank abtauen“: In Deutschland wächst die Sorge vor Stromausfällen

„Da muss aber niemand den Kühlschrank abtauen“: In Deutschland wächst die Sorge vor Stromausfällen

In Frankreich wird der Strom wegen der Wartung mehrerer AKWs knapp. In Deutschland ist die Lage noch nicht ganz so düster. Aber die Nervosität wächst.
„Da muss aber niemand den Kühlschrank abtauen“: In Deutschland wächst die Sorge vor Stromausfällen
Mitten in Paris: 125.000 Haushalte ohne Strom

Mitten in Paris: 125.000 Haushalte ohne Strom

Wegen Wartungsarbeiten wird es bei der Stromversorgung in Frankreich eng. Jetzt hat es die französische Hauptstadt erwischt.
Mitten in Paris: 125.000 Haushalte ohne Strom
Hohe Gaspreise: BASF prüft Abschaltung von Teilen der Produktion

Hohe Gaspreise: BASF prüft Abschaltung von Teilen der Produktion

Dem Chemiekonzern BASF machen die steigenden Gaspreise zunehmend zu schaffen.
Hohe Gaspreise: BASF prüft Abschaltung von Teilen der Produktion
Starker Börsenstart: Sportwagenbauer Porsche sprintet in den Dax

Starker Börsenstart: Sportwagenbauer Porsche sprintet in den Dax

Der Sportwagenbauer Porsche ist Ende September an die Börse gegangen. Jetzt steigen die Schwaben in die oberste Börsenliga auf. 
Starker Börsenstart: Sportwagenbauer Porsche sprintet in den Dax
Bundesverfassungsgericht erlaubt gemeinsame Schulden für EU-Coronafonds - Deutschland größter Nettozahler

Bundesverfassungsgericht erlaubt gemeinsame Schulden für EU-Coronafonds - Deutschland größter Nettozahler

Die EU-Kommission macht zum ersten Mal Milliardenschulden, um Mitgliedstaaten in der Coronapandemie zu helfen. Das Bundesverfassungsgericht hat das jetzt abgesegnet.
Bundesverfassungsgericht erlaubt gemeinsame Schulden für EU-Coronafonds - Deutschland größter Nettozahler
Bahn-Gewerkschaft EVG droht „hitzige“ Tarifrunde an - und will sich mit mächtigem Partner verbünden

Bahn-Gewerkschaft EVG droht „hitzige“ Tarifrunde an - und will sich mit mächtigem Partner verbünden

Die Deutsche Bahn steht vor einer neuen Tarifrunde. Die EVG will mit einem Bündnis im Gewerkschaftslager ihre Schlagkraft erhöhen.
Bahn-Gewerkschaft EVG droht „hitzige“ Tarifrunde an - und will sich mit mächtigem Partner verbünden
In Russland werden Gas und Strom erneut teurer - Dabei kommen viele Russen schon jetzt kaum über die Runden

In Russland werden Gas und Strom erneut teurer - Dabei kommen viele Russen schon jetzt kaum über die Runden

Der Ukraine-Krieg hinterlässt auch in Russland immer tiefere Spuren. Jetzt drehen die Behörden erneut an der Preisschraube und befeuern so die ohnehin hohe Inflation.
In Russland werden Gas und Strom erneut teurer - Dabei kommen viele Russen schon jetzt kaum über die Runden
Mega-Überraschung: Katar liefert jetzt doch Gas an Deutschland - über US-Konzern

Mega-Überraschung: Katar liefert jetzt doch Gas an Deutschland - über US-Konzern

Der katarische Energieriese Qatar Energy hat sich mit der Bundesregierung auf ein Gaslieferabkommen geeinigt. Der Zeitpunkt überrascht.
Mega-Überraschung: Katar liefert jetzt doch Gas an Deutschland - über US-Konzern
Überraschung: Inflation sinkt im November - Hoffen auf das Frühjahr

Überraschung: Inflation sinkt im November - Hoffen auf das Frühjahr

Die Inflation in Deutschland ist im November überraschend gesunken.
Überraschung: Inflation sinkt im November - Hoffen auf das Frühjahr
Deutsche Wirtschaft wächst im Sommer stärker als erwartet 

Deutsche Wirtschaft wächst im Sommer stärker als erwartet 

Inflation, Ukraine-Krieg, Lieferketten: Die deutsche Wirtschaft hat im laufenden Jahr ordentlich Gegenwind. Doch bislang erweist sich die Konjunktur als unerwartet robust.
Deutsche Wirtschaft wächst im Sommer stärker als erwartet 
Im Olymp der Ökonomen: Zu Besuch bei den fünf Wirtschaftsweisen

Im Olymp der Ökonomen: Zu Besuch bei den fünf Wirtschaftsweisen

Am 9. November haben die Wirtschaftsweisen ihr Jahresgutachten an Olaf Scholz übergeben. Aber wie arbeiten sie und wie kommen sie zu ihrer Prognose? Ein Besuch bei der traditionsreichsten Beratertruppe der Republik.
Im Olymp der Ökonomen: Zu Besuch bei den fünf Wirtschaftsweisen
Gaspreisbremse: Entlastung soll schon ab Januar gelten

Gaspreisbremse: Entlastung soll schon ab Januar gelten

Die geplante Gaspreisbremse soll früher kommen als bislang geplant. Damit will die Bundesregierung die Entlastungslücke zum Jahresbeginn schließen.
Gaspreisbremse: Entlastung soll schon ab Januar gelten
Droht Deutschland die Deindustrialisierung, Herr Wirtschaftsweiser?

Droht Deutschland die Deindustrialisierung, Herr Wirtschaftsweiser?

Der Wirtschaftsweise Achim Truger hat angesichts neuer US-Klimaschutz-Regeln eine härtere Gangart der EU gefordert. Die US-Regeln seien wettbewerbsverzerrend.
Droht Deutschland die Deindustrialisierung, Herr Wirtschaftsweiser?
Siemens mit starkem Schlussspurt – Münchner Konzern verbreitet Optimismus für 2023

Siemens mit starkem Schlussspurt – Münchner Konzern verbreitet Optimismus für 2023

Siemens geht dank anhaltend hoher Nachfrage und einem starken Auftragsbestand mit Optimismus ins neue Geschäftsjahr.
Siemens mit starkem Schlussspurt – Münchner Konzern verbreitet Optimismus für 2023
Konjunktur: Ganz Europa wächst - bis auf Deutschland

Konjunktur: Ganz Europa wächst - bis auf Deutschland

Die EU-Kommission blickt skeptisch ins nächste Jahr. Vor allem für die einstige Wachstumslok Deutschland ist Brüssel pessimistisch.
Konjunktur: Ganz Europa wächst - bis auf Deutschland
Kuriose Marke: Füllstand der Gasspeicher jetzt über 100 Prozent

Kuriose Marke: Füllstand der Gasspeicher jetzt über 100 Prozent

Pünktlich zum Beginn der Heizsaison sind die Gasspeicher in Deutschland jetzt zum Brechen voll.
Kuriose Marke: Füllstand der Gasspeicher jetzt über 100 Prozent
Bundesregierung erwartet schwere Monate: Deutsche Wirtschaft vor „Rezession“  

Bundesregierung erwartet schwere Monate: Deutsche Wirtschaft vor „Rezession“  

Die Bundesregierung sieht die Aussichten für die deutsche Wirtschaft weiter mit Vorsicht. Das geht aus dem am Montag veröffentlichten Monatsbericht des Bundeswirtschaftsministeriums hervor.
Bundesregierung erwartet schwere Monate: Deutsche Wirtschaft vor „Rezession“  
Bundesregierung verstaatlicht frühere Gazprom-Tochter komplett

Bundesregierung verstaatlicht frühere Gazprom-Tochter komplett

Die angeschlagene frühere Gazprom-Tochter Sefe spielt eine zentrale Rolle für die Gasversorgung in Deutschland. Um die Pleite zu verhindern, wird das Unternehmen jetzt verstaatlicht. 
Bundesregierung verstaatlicht frühere Gazprom-Tochter komplett
Reiche zur Kasse? Scholz-Berater fordern Energie-Soli für Besserverdiener

Reiche zur Kasse? Scholz-Berater fordern Energie-Soli für Besserverdiener

Die deutsche Wirtschaft steht nach Einschätzung der Wirtschaftsweisen vor einer Rezession. Die Wirtschaftsweisen fordern Konsequenzen - für Besserverdiener.
Reiche zur Kasse? Scholz-Berater fordern Energie-Soli für Besserverdiener
Energiekrise und Inflation sorgen für Krisenstimmung bei Unternehmen: „Das Schlimmste kommt erst noch“

Energiekrise und Inflation sorgen für Krisenstimmung bei Unternehmen: „Das Schlimmste kommt erst noch“

In der deutschen Wirtschaft trübt sich angesichts der hohen Energiepreise und der stark steigenden Preise die Stimmung deutlich ein.
Energiekrise und Inflation sorgen für Krisenstimmung bei Unternehmen: „Das Schlimmste kommt erst noch“
Das sind die fünf Wirtschaftsweisen

Das sind die fünf Wirtschaftsweisen

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung soll die Politik in wirtschaftlichen Fragen beraten. Mit Prof. Monika Schnitzer steht erstmals in der fast 60-jährigen Geschichte eine Frau an der Spitze der Wirtschaftsweisen.
Das sind die fünf Wirtschaftsweisen
BMW stellt sich trotz starker Zahlen auf Gegenwind ein

BMW stellt sich trotz starker Zahlen auf Gegenwind ein

BMW hat für das dritte Quartal starke Zahlen vorgelegt. Doch für die kommenden Monate rechnet der Münchner Autobauer mit steigendem Gegenwind.
BMW stellt sich trotz starker Zahlen auf Gegenwind ein
Rekordhoch: Inflation im Euro-Raum steigt Richtung 11 Prozent

Rekordhoch: Inflation im Euro-Raum steigt Richtung 11 Prozent

Die Inflation in der Euro-Zone hat im Oktober stärker zugelegt als im Vormonat. Vor allem die Energiepreise treiben die Entwicklung.
Rekordhoch: Inflation im Euro-Raum steigt Richtung 11 Prozent
10,4 Prozent: Teuerungsrate zweistellig - ifo-Experte: „Inflationswelle noch nicht gebrochen“

10,4 Prozent: Teuerungsrate zweistellig - ifo-Experte: „Inflationswelle noch nicht gebrochen“

Die hohen Energie- und Lebensmittelpreise haben die Inflation in Deutschland im Oktober über die Marke von 10 Prozent getrieben.
10,4 Prozent: Teuerungsrate zweistellig - ifo-Experte: „Inflationswelle noch nicht gebrochen“
Deutsche Wirtschaft wächst im 3. Quartal überraschend

Deutsche Wirtschaft wächst im 3. Quartal überraschend

Die deutsche Wirtschaft ist trotz der Energiekrise im dritten Quartal gewachsen. Ökonomen hatten im Vorfeld dagegen mit einem Minus gerechnet.
Deutsche Wirtschaft wächst im 3. Quartal überraschend