Opel Flextreme GT/E Concept

Opel Flextreme GT/E Concept
1 von 9
Elektro für die Zukunft: Das Konzeptfahrzeug Flextreme GT/E von Opel ist aerodynamisches ein Leichtgewicht.
Opel Flextreme GT/E Concept
2 von 9
Laut Opel, schafft der Flextreme CT/E  die Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Auf Tempo 100 beschleunigt das Elektroauto in 9 Sekunden.
Opel Flextreme GT/E Concept
3 von 9
Nach einer Aufladezeit von drei Stunden fährt der Wagen 60 Kilometer rein elektrisch. Wenn sich auf längeren Strecken die Ladung der Batterien dem Ende neigt...
Opel Flextreme GT/E Concept
4 von 9
...liefert ein kleiner Verbrennungsmotor als Generator den benötigten Strom. Das sogenannte  E-REV-System ermöglichst eine Reichweite von über 500 Kilometern.
Opel Flextreme GT/E Concept
5 von 9
Im Sommer verdunkelt sich das Glasdach.
Opel Flextreme GT/E Concept
6 von 9
Markantes Heck mit Pfeilförmigen LED-Leuchten.
Opel Flextreme GT/E Concept
7 von 9
FlexDoors-Konzept mit hinten angeschlagenen Hecktüren für einen optimalen Einstieg ins Fahrzeug.
Opel Flextreme GT/E Concept
8 von 9
Das fünftürige, viersitziges Coupé-Konzeptfahrzeug der oberen Mittelklasse ist 4,7 Meter lang.

Vorgeschmack auf die Zukunft: Opel Flextreme GT/E.

Auch interessant:

Meistgelesen

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.
WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.
So viel kosten gebrauchte Elektroautos
So viel kosten gebrauchte Elektroautos
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
Die neue Mercedes C-Klasse im Test: So schlagen sich die neuen Modelle
Die neue Mercedes C-Klasse im Test: So schlagen sich die neuen Modelle

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.