Kommt im Herbst

Der neue Nissan Pulsar

Erste Fotos vom neuen Nissan Pulsar.
1 von 8
Der neue Nissan Pulsar soll an der Erfolg vom Qashqai, X-Trail und Note anknüpfen und die Kompaktklasse aufmischen. Die Schräghecklimousine ist 4,39 Meter lang.
Erste Fotos vom neuen Nissan Pulsar.
2 von 8
Das Design ist typisch Nissan: V-förmiger Kühlergrill und muskulöse Kurven hat der Nissan Pulsar von seinen Crossover-Geschwistern geerbt.
Erste Fotos vom neuen Nissan Pulsar.
3 von 8
Markante Flanken: Ausgestellte Radhäuser und eine ansteigende Gürtellinie prägen das Profil. 
Erste Fotos vom neuen Nissan Pulsar.
4 von 8
Viel Platz im auf der Rückbank und im Kofferraum verspricht der Radstand von 2,70 Metern.  
Erste Fotos vom neuen Nissan Pulsar.
5 von 8
Zum Marktstart im Herbst stehen ein 1,2-Liter-Turbobenziner mit 115 PS und ein 1,5-Liter-Turbodiesel mit 110 PS und einem maximalen Drehmoment von 260 Nm zur Wahl. 2015 erweitert Nissan das Motorenangebot um einen 1,6-Liter-Turbobenziner mit 190 PS.
Erste Fotos vom neuen Nissan Pulsar.
6 von 8
Autonomen Notbrems-Assistenten, eine Bewegungserkennung sowie einen Spurhalte- und einen Totwinkel-Assistent sind auch mit an Bord.
Erste Fotos vom neuen Nissan Pulsar.
7 von 8
Der Nissan Pulsar fährt mit LED-Scheinwerfern vor, die es bereits für den Qashqai und den X-Trail gibt.
Erste Fotos vom neuen Nissan Pulsar.
8 von 8
Mit den Ausstattungsdetails aus höheren Fahrzeugklassen will Nissan bei den Käufern punkten. Im Herbst soll der Nissan Pulsar zu den Händlern rollen. Preise sind noch nicht bekannt.

Nissan gibt wieder in der Kompaktklasse Gas. Mit dem neuen Nissan Pulsar wollen die Japaner die Golf-Klasse aufmischen. Hier gibt es die ersten Fotos.

Der neue Nissan Pulsar wird in Barcelona gebaut.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.
WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.
Sind Strafzettel vorm Supermarkt eigentlich erlaubt?
Sind Strafzettel vorm Supermarkt eigentlich erlaubt?
So viel kosten gebrauchte Elektroautos
So viel kosten gebrauchte Elektroautos
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.