Nissan GT-R Nismo mit 600 PS 

Nissan GT-R Nismo mit 600 PS kommt 2014.
1 von 11
Japanischer Kracher: Der Nissan GT-R Nismo mit 600 PS - ist, laut dem Hersteller, der schnellste Nissan GT-R aller Zeiten. Der Supersportler schafft demnach Tempo 300.
Nissan GT-R Nismo mit 600 PS kommt 2014.
2 von 11
Rennsport vom Feinsten haben die Japaner in den Nissan GT-R Nismo gesteckt.
Nissan GT-R Nismo mit 600 PS kommt 2014.
3 von 11
Nürburgring erprobt ist der 3,8 Liter V6-Turbo mit einem Drehmoment bei 652 Nm. 
Nissan GT-R Nismo mit 600 PS kommt 2014.
4 von 11
Carbon Heckspoiler und eine verbreiterte Front optimieren die Aerodynamik.
Nissan GT-R Nismo mit 600 PS kommt 2014.
5 von 11
Auch die schwarzen 6-Speichen-Räder sind von dem legendären GT500 Nissan-Rennwagen inspiriert.
Nissan GT-R Nismo mit 600 PS kommt 2014.
6 von 11
Nissan GT-R Nismo mit 600 PS - der schnellste Nissan GT-R aller Zeiten schafft Tempo 300.
Nissan GT-R Nismo mit 600 PS kommt 2014.
7 von 11
Rote Kontraste bestimmen den Look im Cockpit vom Nissan GT-R Nismo.
Nissan GT-R Nismo mit 600 PS kommt 2014.
8 von 11
Auch das Lenkrad mit drei Speichen hat eine rote Makierung.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.
WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.
So viel kosten gebrauchte Elektroautos
So viel kosten gebrauchte Elektroautos
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
Die neue Mercedes C-Klasse im Test: So schlagen sich die neuen Modelle
Die neue Mercedes C-Klasse im Test: So schlagen sich die neuen Modelle

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.