Mercedes Transporter

Der neue Sprinter

Mercedes Sprinter 2013
1 von 8
Sparsamer und sicherer: Das ist der neue Mercedes Sprinter. Der Transporter ist ab Herbst 2013 mit fünf neuen Sicherheitssystemen und neuen Motoren zu haben.
Mercedes Sprinter 2013
2 von 8
Neben Abstands-Warner, Totwinkel-Assistent, sind außerdem Fernlicht-Assistent sowie der Spurhalte-Assistent an Bord des 3,5 Tonnen Nutzfahrzeugs. Weltpremiere feiert der serienmäßige Seitenwindassistent.
Mercedes Sprinter 2013
3 von 8
Die Front hat Mercedes optisch nachgeschärft: Kühlergrill, Motorhaube, Stoßfänger auch die Scheinwerfer sind neu gestylt. 
Mercedes Sprinter 2013
4 von 8
Die neue Mercedes Sprinter Generation gibt es als Kastenwagen, Kombi, Pritschenwagen oder nur als Fahrgestell.
Mercedes Sprinter 2013
5 von 8
Auch der Innenraum wurde mit neuen Sitzpolstern, Lenkrad und Chromdetails aufgewertet.
Mercedes Sprinter 2013
6 von 8
Die 95 PS bis 190 PS starken Dieselmotoren erfüllen, laut Daimler, die Euro-6-Abgasnorm. Die niedrigsten Verbrauchswerten liegen bei 6,3 Liter auf 100 Kilometer (CO2-Ausstoß: 170 g/km). 
Mercedes Sprinter Generation 2013
7 von 8
Sparsamer und sicherer: Der neue Mercedes Sprinter.
Mercedes Sprinter 2013
8 von 8
Sparsamer und sicherer: Der neue Mercedes Sprinter.

Der neue Mercedes Sprinter 2013: Der neue 3,5 t Transporter hat neben anderen Assistenz-Systemen erstmals serienmäßige einen Seitenwind-Assistent an Bord. 

Neben Abstands-Warner, Totwinkel-Assistent, sind außerdem Fernlicht-Assistent sowie der Spurhalte-Assistent an Bord des 3,5 Tonnen Nutzfahrzeugs. Weltpremiere feiert der serienmäßige Seitenwindassistent.

Die Front hat Mercedes optisch nachgeschärft: Kühlergrill, Motorhaube, Stoßfänger auch die Scheinwerfer sind neu gestylt. 

Die neue Mercedes Sprinter Generation gibt es als Kastenwagen, Kombi, Pritschenwagen oder nur als Fahrgestell. Auch der Innenraum wurde mit neuen Sitzpolstern, Lenkrad und Chromdetails aufgewertet.

Die 95 PS bis 190 PS starken Dieselmotoren erfüllen, laut Daimler, die Euro-6-Abgasnorm. Die niedrigsten Verbrauchswerten liegen bei 6,3 Liter auf 100 Kilometer (CO2-Ausstoß: 170 g/km). 

Auch interessant:

Meistgelesen

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.
WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.
So viel kosten gebrauchte Elektroautos
So viel kosten gebrauchte Elektroautos
Sind Strafzettel vorm Supermarkt eigentlich erlaubt?
Sind Strafzettel vorm Supermarkt eigentlich erlaubt?
Mann vergräbt 75.000 Euro teuren BMW – der Grund ist kurios
Mann vergräbt 75.000 Euro teuren BMW – der Grund ist kurios

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.