Mehr Mercedes-Benz: Der neue CL 63 AMG

 Mercedes-Benz CL 63 AMG
1 von 12
Der Mercedes-Benz CL 63 AMG präsentiert sich optisch wie technisch auf dem neuesten Stand. Für die Stuttgarter beginnt mit dem Hightech Antrieb eine neue Zeitrechnung.
 Mercedes-Benz CL 63 AMG
2 von 12
Der AMG 5,5-Liter-V8-Biturbomotor mit einer Höchstleistung von bis zu 420 kW (571 PS) und einem Drehmoment von bis zu 900 Newton­metern...
 Mercedes-Benz CL 63 AMG
3 von 12
...sorgt in Kombination mit dem einzigartigen AMG SPEEDSHIFT MCT 7‑Gang-Sportgetriebe für einen deutlichen Zuwachs an Fahrdynamik.
 Mercedes-Benz CL 63 AMG
4 von 12
Verbrauch liegt jetzt bei 10,5 Litern auf 100 Kilometer. 3,9 Liter weniger als beim Vorgängermodell.
 Mercedes-Benz CL 63 AMG
5 von 12
Der CL 63 AMG zeigt Sportwagen-Niveau: Das Coupé beschleunigt von null auf 100 km/h in 4,5 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h (elektronisch begrenzt).
 Mercedes-Benz CL 63 AMG
6 von 12
Optisch zeigt sich der neue CL 63 AMG noch athletischer und selbstbewusster. Motorhaube, Scheinwerfer, Kühlergrill, Heckleuchten und das neu gestaltete AMG Styling sorgen für mehr Dynamik.
 Mercedes-Benz CL 63 AMG
7 von 12
Mercedes-Benz CL 63 AMG
 Mercedes-Benz CL 63 AMG
8 von 12
Mercedes-Benz CL 63 AMG

Der Mercedes-Benz CL 63 AMG präsentiert sich optisch wie technisch auf dem neuesten Stand. Für die Stuttgarter beginnt mit dem Hightech Antrieb eine neue Zeitrechnung.

Auch interessant:

Meistgelesen

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.
WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.
Sind Strafzettel vorm Supermarkt eigentlich erlaubt?
Sind Strafzettel vorm Supermarkt eigentlich erlaubt?
So viel kosten gebrauchte Elektroautos
So viel kosten gebrauchte Elektroautos
Mann vergräbt 75.000 Euro teuren BMW – der Grund ist kurios
Mann vergräbt 75.000 Euro teuren BMW – der Grund ist kurios

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.