Superbike

Ohne Kompromisse: Ducati 1299 Panigale

Ducati 1299 Panigale
1 von 5
205 PS pures Adrenalin und ein überzeugendes Drehmoment von 144,6 Nm: die Ducati 1299 Panigale.
Ducati 1299 Panigale
2 von 5
Ducati 1299 Panigale.
Ducati 1299 Panigale
3 von 5
Ducati 1299 Panigale.
Ducati 1299 Panigale
4 von 5
Ducati 1299 Panigale.
Ducati 1299 Panigale
5 von 5
Ducati 1299 Panigale.

205 PS und ein überzeugendes Drehmoment von 144,6 Nm - so viel leistet der stärkste Serien-Zweizylinder im Motorradbau. Zu haben ist er ab März 2015 in Form der Ducati 1299 Panigale.

Mit dem neuen Superquadro-Motor erreicht das 1285-Kubik-Triebwerk bei 10 500 Umdrehungen in der Minute, das Drehmomentmaximun liegt bei 8.750 Touren an. Die Ducati 1299 Panigale kostet in der Basisversion 20.490 Euro, die S schlägt mit 5.000 Euro mehr zu Buche und für die Topversion R müssen noch einmal weitere 7.500 Euro drauf gelegt werden.

ampnet/jri

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Winterreifen kaufen: Das ändert sich ab dem 01. Januar für Autofahrer
Winterreifen kaufen: Das ändert sich ab dem 01. Januar für Autofahrer
Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?
Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?
Motorradfahrer tragen höheres Haftungsrisiko
Motorradfahrer tragen höheres Haftungsrisiko
Nach Wildunfällen: Fotos vom Schaden am Auto nicht vergessen
Nach Wildunfällen: Fotos vom Schaden am Auto nicht vergessen

Kommentare