ADAC Sommerreifentest 2013

ADAC Sommerreifentest 2013 unter den Top 5 - Vredestein Ultrac Vorti
1 von 19
Beim Sommerreifentest 2013 hat der ADAC 19 Reifen in der großen Dimension 225/45 R17 getestet. Sieben von 19 Reifen schneiden mit der Gesamtnote "gut" ab. Zu den Top Five gehört der Vredestein Ultrac Vorti. Der Reifen verhält sich "sehr gut“ auf trockener Fahrbahn. Mehr Infos finden Sie auch hier.
ADAC Sommerreifentest 2013
2 von 19
Spritspar-Sieger ist der Semperit Speed-Life.
ADAC Sommerreifentest 2013
3 von 19
"sehr gut“ auf trockener Fahrbahn: Goodyear Eagle F1 Asymetric 2
ADAC Sommerreifentest 2013 - Michelin Pilot Sport 3
4 von 19
"sehr gut“ auf trockener Fahrbahn: Michelin Pilot Sport 3
ADAC Sommerreifentest 2013
5 von 19
Bester bei Nässe: Continental SportContact 5
ADAC Sommerreifentest 2013
6 von 19
Nexen-N8000: ADAC-Urteil "3,3":  "Besonders gut bei Nässe" - "Hoher Verschleiß"
ADAC Sommerreifentest 2013
7 von 19
Uniroyal-RainSport 2: ADAC-Urteil "2,8" - " Besonders gut auf Nässe" - "Schwächer auf Trocken, relativ hoher Spritverbrauch und Verschleiß"
ADAC Sommerreifentest 2013
8 von 19
Pirelli Cinturato P7: ADAC-Urteil "2,7" - "Bestnote beim Verschleiß" - "Etwas schwächer auf Nässe"

ADAC Sommerreifentest 2013 - Reifengrößen 225/45 R17 W/Y für Audi A3, Mercedes C-Klasse, 3er BMW, Opel Astra oder Skoda Octavia.

Auch interessant:

Meistgelesen

Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?
Verbrauche ich weniger Sprit, wenn der Tank nicht voll ist?
Motorrad-Klapphelme: Teuerste Modelle haben die Nase vorn
Motorrad-Klapphelme: Teuerste Modelle haben die Nase vorn
Automarken signalisieren Selbstbild und Gruppenzugehörigkeit
Automarken signalisieren Selbstbild und Gruppenzugehörigkeit
So kommen Radler trocken durch Herbst und Winter
So kommen Radler trocken durch Herbst und Winter

Kommentare