CMT 2012: Terra Camper stellt den Tecamp vor

1 von 9
Terra Camper stellt auf der Stuttgarter Messe „Caravan, Motor und Touristik“ (12. bis 20.1.2012) den viersitzigen Tecamp vor. 
2 von 9
Das ist der Terra Camper Tecamp: or. Es handelt sich  um den Ausbau eines Volkswagen T5 und die familienfreundliche Variante des Terock.
3 von 9
Für Stehhöhe im Fahrzeug und zwei zusätzliche Schlafplätze sorgen bei Bedarf verschiedene optionale Dächer vom Schlafdach bis hin zum festen Hochdach.
4 von 9
Die Möbel-Module und Sitze lassen sich innerhalb weniger Minuten aus dem Fahrzeug entfernen.
5 von 9
Der Terra Camper Tecam ist auf der Stuttgarter Messe „Caravan, Motor und Touristik“ (12. bis 20.1.2012) zu sehen.
6 von 9
Das neue Modell aus Hagen kombiniert die Technik-Seitenteile und den Aluminium-Systemboden des Terock mit einem neuen Grundriss. Die spezielle Bodenplatte mit den integrierten Schienen macht bei installierten Möbelmodulen den Einbau von bis zu vier Einzelsitzen im Heck möglich.
7 von 9
Das entfaltbare Klappbett (Liegefläche 120 x 200 Zentimeter) mit seinen integrierten Matratzen ist hinten hinter den Sitzen angeordnet.
8 von 9
Bereits in der Basisversion verfügt der Tecamp über die Kompressor-Kühlbox Waeco CDF25 (optional ist ein größeres Küchenmodul mit einer Waeco CF35 lieferbar), einen herausnehmbaren Origo-Spirituskocher mit zwei Flammen sowie ein Edelstahl-Spülbecken.

Terra Camper stellt auf der Stuttgarter Messe „Caravan, Motor und Touristik“ (12. bis 20.1.2012) den viersitzigen Tecamp vor. 

Auch interessant:

Meistgelesen

Warnleuchten im Auto und was sie bedeuten
Warnleuchten im Auto und was sie bedeuten
Saab: Statement für Individualisten
Saab: Statement für Individualisten
Erlkönig gesichtet: Um welchen Prototypen handelt es sich hier?
Erlkönig gesichtet: Um welchen Prototypen handelt es sich hier?
Wo in Deutschland tummeln sich die ältesten Autos?
Wo in Deutschland tummeln sich die ältesten Autos?

Kommentare