Ratzepüh und Elchalarm

Neue Hörbücher unterm Weihnachtsbaum

In "Zirkus Mirandus" geht es um viel Magie und einen unerfüllten Wunsch. Foto: Hoercompany
1 von 5
In "Zirkus Mirandus" geht es um viel Magie und einen unerfüllten Wunsch. Foto: Hoercompany
In "Animox: Das Heulen der Wölfe" gerät der zwölfjährige Simon aus New York zwischen die Fronten verfeindeter Tierkönigreiche. Foto: Oetinger Audio
2 von 5
In "Animox: Das Heulen der Wölfe" gerät der zwölfjährige Simon aus New York zwischen die Fronten verfeindeter Tierkönigreiche. Foto: Oetinger Audio
"Gans & Elch & Weihnachtsmann" bietet Weihnachtsgeschichten für die ganze Familie. Foto: Hörbuch Hamburg
3 von 5
"Gans & Elch & Weihnachtsmann" bietet Weihnachtsgeschichten für die ganze Familie. Foto: Hörbuch Hamburg
In "Die wunderbare Weihnachtreise und ein wunderbarer Weihnachtswunsch" macht sich das kleine Mädchen Anja auf die Suche nach dem Weihnachtsmann. Foto: Jumbo Verlag
4 von 5
In "Die wunderbare Weihnachtreise und ein wunderbarer Weihnachtswunsch" macht sich das kleine Mädchen Anja auf die Suche nach dem Weihnachtsmann. Foto: Jumbo Verlag
In der Wichtelwerkstatt bei "Weihnachtszauber im Wichtelland" werden die Wünsche in Seifenblasen verpackt an den Weihnachtsmann geschickt. Doch auf einmal sind die Seifenblasen verschwunden. Foto: Random House Audio
5 von 5
In der Wichtelwerkstatt bei "Weihnachtszauber im Wichtelland" werden die Wünsche in Seifenblasen verpackt an den Weihnachtsmann geschickt. Doch auf einmal sind die Seifenblasen verschwunden. Foto: Random House Audio

Eine Weihnachtsmann-Expedition in den hohen Norden, Wunschchaos in der Wichtelwerkstatt, ein Kind zwischen den Fronten verfeindeter Tierkönigreiche oder ein magischer Zirkus: Der Winter kann kommen - mit den neuen Kinderhörbüchern.

Berlin (dpa/tmn) - Lebkuchen, Spekulatius und Marzipan in den Supermärkten sind untrügliche Zeichen: Die Adventszeit bricht bald an - Weihnachten ist nicht mehr weit. Nichts passt besser in die kurzen, dunklen und besinnlichen Tage als Geschichten, in Form von Hörbüchern, die Kinder und Jugendliche fesseln.

An Kinder zwischen vier und sechs Jahren richtet sich "Die wunderbare Weihnachtreise und ein wunderbarer Weihnachtswunsch" von Lori Evert. In den Geschichten geht es um das kleine Mädchen Anja, das im hohen Norden lebt. Sie hat nur einen Wunsch: Den Weihnachtsmann sehen. So bereitet sie alles vor und macht sich auf den Weg. Unterwegs trifft sie auf die unterschiedlichsten Tiere. Sie alle helfen ihr auf ihrem Weg zum Weihnachtsmann. Die von Schauspielerin Julia Nachtmann gelesene Geschichte lässt mit ihrem offenen Ende viel Raum für Fantasie (Jumbo Verlag/13 Euro).

"Weihnachtszauber im Wichtelland" ist eine spannende wie lustige Geschichte für Kinder ab fünf Jahren. Die Handlung: Ratzepüh ist ein ganz besonderer Wichtel. Er kann in die Träume der Kinder einsteigen und herausfinden, was sie sich zu Weihnachten wünschen. Die Wünsche werden in der Wichtelwerkstatt in eine Seifenblase gepackt, bevor sie an den Weihnachtsmann gehen. Doch dann schlägt Wichtel Wachmütz, der Hüter der Wünschekammer, Alarm: Alle Seifenblasen mit den Wünschen der Kinder sind verschwunden.

Jetzt muss schnell etwas passieren, denn es ist schon kurz vor Weihnachten und wenn die Kinder noch Geschenke bekommen sollen, müssen die Wünsche schleunigst wieder auftauchen. Denn sonst hat der Weihnachtsmann ein Problem. Die Geschichte erzählt Schauspieler Tommi Piper in 24 Kapiteln, so dass man sie auch als klingenden Adventskalender hören kann (Random House Audio/10 Euro).

Kinder ab zehn Jahren führt die Geschichte "Animox: Das Heulen der Wölfe" in eine besondere Tierwelt. Der zwölfjährige Simon lebt mit seinem Onkel in New York. Eigentlich ist er ein ganz normaler Junge, wenn da nicht seine Fähigkeit wäre, sich mit Tieren zu unterhalten. Deswegen hat er immer wieder Ärger mit seinen Mitschülern, die ihn für verrückt halten. Als er eines Tages von einem Adler gewarnt wird, dass sein Leben in Gefahr ist, und er kurz darauf von Ratten angegriffen wird, steht alles Kopf.

Simons Leben gerät aus dem Fugen, als er erfährt, dass er und seine Familie Animoxe sind - Menschen, die sich in Tiere verwandeln können. Doch damit nicht genug. Er gerät auch noch zwischen die Fronten verfeindeter Tierkönigreiche. Es dauert eine Weile, bis in dem spannenden Hörbuch (Oetinger Audio/15 Euro) klar wird, wer zu den Guten und wer zu den Bösen gehört.

Fantasie ist auch bei "Zirkus Mirandus" (Hoercompany/13 Euro) Trumpf: Micah lebt bei seinem Großvater und liebt es, wenn dieser vom magischen Zirkus Mirandus erzählt, den er als Kind besucht, und wo er den Lichtkrümmer kennengelernt hat. Dieser hatte dem Großvater einst ein Wunder versprochen, dass er ihm bis heute schuldig ist. Als sein Großvater krank wird, und es ihm immer schlechter geht, zieht seine mies gelaunte Tante Gertrudis bei ihnen ein. Sie unterbindet es, dass sich Micah und sein Großvater weiter über Mirandus unterhalten. Sie hat Angst, dass es zu aufregend und anstrengend für den Großvater ist. Also versucht Micah mit seiner neuen Freundin Jenny auf eigene Faust, etwas über den Zirkus herauszubekommen.

Hörgeschichten für die ganze Familie sind unter dem Titel "Gans & Elch & Weihnachtsmann" erschienen (Hörbuch Hamburg/18 Euro). Zu dem Paket gehören Geschichten wie "Die Weihnachtsgans Auguste" von Friedrich Wolf, "Der Weihnachtspapagei" von James Krüss, "Die Flucht nach Ägypten" von Wolfdietrich Schnurre oder "Die Schneekönigin" von Hans Christian Andersen. Besonders lustig ist die Geschichte "Es ist ein Elch entsprungen" von Andreas Steinhöfel, bei der ein ausgewachsener Elch in das Hausdach einer Familie kracht.

Mehr zum Thema:

Weitere Fotostrecken

Die richtigen Sportkopfhörer finden
Gesundheit

Taktgeber fürs Joggen

Die richtigen Sportkopfhörer finden

Die richtigen Sportkopfhörer finden
Klassische Weihnachtsdeko im Trend
Wohnen

Die Sehnsucht nach Vertrautem

Klassische Weihnachtsdeko im Trend

Klassische Weihnachtsdeko im Trend

Kommentare