Gewinnspiel

Wilde Jungs

Das neue Programm im GOP lädt zu einer humoristisch-akrobatischen Partnersuche.

Selten dürfte die Suche nach Mister Right so unterhaltsam und witzig zu beobachten gewesen sein wie in den kommenden Wochen im GOP Varieté an der Maximilianstraße. In „Wild Boys“ sehnt sich Rosemarie nach dem „Einen“. In einer Mischung aus Begriffsstutzigkeit und cleverer Selbstironie führt Rosemarie Warth singend, tanzend und musizierend durch das Programm. „Umgarnt“ wird sie dabei von den artistisch hochbegabten „Wild Boys“. Mit dabei ist neben den deutschen Artisten Philipp Klumpp (Hula Hoop), Paul Chen (Einrad) und dem Trio „Fette Moves“ (Breakdance) unter anderem der Kanadier Spencer Craig (gr. Foto). Der 23-Jährige ist ein wahrer Meister der Luftakrobatik und zeigt am Ring spektakuläre Tricks. Komplettiert wird das hochkarätige Ensemble durch den Russen Pavel Roujilo (Jonglage), das ukrainische Duo Vladimir Snitko und Vladimir Karvatyuk (Partnerakrobatik) sowie Paul Bulenzi (Tanz) aus Uganda. Mal wild, mal romantisch paart sich in dieser Show einmal mehr feinsinniger Humor und grandiose Körperkunst. lit

GOP – Wild Boys
Donnerstag, 12. Januar, bis Sonntag, 12. März,
GOP Varieté, Maximilianstraße 47,
dienstags bis donnerstags 20 Uhr,
freitags und samstags 17.30 und 21 Uhr,
sonn- und feiertags 14.30 und 18.30 Uhr,
Karten zwischen 39 und 44 Euro unter Telefon 21 02 88 444

Verlosung
Hallo München verlost 5x2 Karten für einen Termin Ihrer Wahl.
Einsendeschluss: 15. Januar.

Die Abstimmung ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Weitere Artikel

„Jeder Fehler war wichtig“

Gewinnspiel & Interview mit Schlagerstar Michelle

„Jeder Fehler war wichtig“

„Jeder Fehler war wichtig“
„Ich bin schon eher der Klischee-Bayer“

Gespräch & Gewinnspiel mit Stefan Dettl in Hallo München

„Ich bin schon eher der Klischee-Bayer“

„Ich bin schon eher der Klischee-Bayer“

Kommentare