In Niederbayern

Pilot stürzt mit Motorsegler ab und stirbt

Grafenau - Beim Absturz eines Motorseglers in Niederbayern ist der Pilot ums Leben gekommen. Der Absturz ereignete sich am Donnerstag gegen 14.15 Uhr.

Das Flugzeug sei am Donnerstag bei bestem Wetter in Grafenau (Landkreis Freyung-Grafenau) in einen Garten gekracht, sagte ein Polizeisprecher. Dabei habe der 62 Jahre alte Pilot, der alleine im Flugzeug saß, tödliche Verletzungen erlitten. Die Unfallursache war zunächst unklar. Weitere Menschen wurden nach ersten Erkenntnissen der Einsatzkräfte nicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Weitere Artikel

Arbeiter stirbt bei Sturz in Presse eines Müllfahrzeugs

Schrecklicher Unfall

Arbeiter stirbt bei Sturz in Presse eines Müllfahrzeugs

Arbeiter stirbt bei Sturz in Presse eines Müllfahrzeugs
Beihilfe zur Schleusung: Nur Bewährung für 38-Jährigen

Beweise fehlen

Beihilfe zur Schleusung: Nur Bewährung für 38-Jährigen

Beihilfe zur Schleusung: Nur Bewährung für 38-Jährigen

Kommentare